Cookie-Einstellungen
Fussball

Gael Clichy verlängert bis 2017

Von Constantin Eckner
Gael Clichy verlängert seinen Vertrag und bleibt damit seinen Citizens weiter treu
© getty

Manchester City treibt die Personalplanung für die Zukunft voran. Linksverteidiger Gael Clichy hat beim entthronten englischen Meister einen neuen Vierjahresvertrag unterschrieben. Auch seinem Abwehrkollegen Micah Richards liegt ein neuer Vertrag vor.

Clichy, der 2011 für 15 Millionen Euro vom FC Arsenal zu den Citizens gewechselt war, hat bis 2017 unterschrieben.

"Ich bin wirklich glücklich, mich mit City auf einen Vertrag geeinigt zu haben. Ich freue mich schon auf die neue Saison", sagte der 27-jährige Franzose. "In diesem Jahr ist es nicht so gelaufen, wie wir es uns vorgestellt hatten. Aber wir werden in der kommenden Saison noch stärker zurückkommen und aus dieser Erfahrung lernen."

Auch Citys Interimstrainer Brian Kidd zeigte sich glücklich über die Vertragsverlängerung: "Gael ist ein wichtiger Bestandteil dieses Teams und wir sind erfreut, dass er seine Zukunft bei Manchester City sieht. Wir bauen eine Mannschaft auf, die in den nächsten Jahren um Titel kämpft. Um das zu tun braucht man Top-Spieler und da passt Gael optimal hinein."

Auch seinem Pendant auf der rechten Abwehrseite Micah Richards wird laut "Guardian" ein neuer Vierjahresvertrag angeboten. Das 24-jährige Eigengewächs gehört bereits seit 2005 dem Profikader der Citizens an, sein aktueller Vertrag läuft noch bis 2015.

Gael Clichy im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung