Cookie-Einstellungen
Fussball

Nile Ranger wegen Körperverletzung verurteilt

SID
Nile Ranger (l.) hatte im August 2011 zwei Männer tätlich angegriffen
© Getty

Stürmer Nile Ranger vom englischen Erstligisten Newcastle United ist wegen Körperverletzung gegen zwei Polizisten zu einer Freiheitsstrafe von zwölf Monaten auf Bewährung verurteilt worden.

Ein Gericht in Newcastle sprach den 21-jährigen Engländer am Montag in zwei Anklagepunkten schuldig. Ranger muss darüber hinaus eine Geldstrafe von 750 Pfund (rund 930 Euro) an die beiden Polizeibeamten bezahlen. Von der Anklage wegen Körperverletzung gegen zwei weitere Personen wurde er freigesprochen.

Ranger hatte im August vergangenen Jahres in Newcastle nach einem heftigen Streit zwei Männer tätlich angegriffen. Diese hätten ihn zuvor rassistisch beleidigt. Nachdem Ranger vom Tatort geflüchtet war und von der Polizei gestoppt worden war, ging er laut Staatsanwalt auch auf die beiden Polizisten los.

Nile Ranger im Steckbrief

Werbung
Werbung