Cookie-Einstellungen
Fussball

Hodgson Top-Kandidat auf Nationaltrainerposten

SID
Roy Hodgson könnte die Three Lions während der EM coachen
© Getty

Roy Hodgson ist heißester Kandidat auf das Amt des Trainers der englischen Fußball-Nationalmannschaft. Der englische Verband FA bestätigte am Sonntagabend, dass er von Hodgsons derzeitigem Arbeitgeber West Bromwich Albion aus der Premier League die Erlaubnis erhalten habe, Gespräche mit dem Coach über ein Engagement als Nationaltrainer zu führen.

"Roy Hodgson ist der einzige Kandidat, an den wir mit unserem Anliegen herangetreten sind. Ziel ist es, mit ihm eine Vereinbarung innerhalb des Zeitfensters zu erreichen, das wir uns selbst gesetzt haben", wurde der FA-Vorsitzende David Bernstein auf der Webseite des Verbands zitiert.

Der Posten als verantwortlicher Trainer der "Three Lions" ist vakant, seit der Italiener Fabio Capello im Februar seinen Rücktritt erklärt hatte. Bisher galt Harry Redknapp vom Erstligisten Tottenham Hotspur als aussichtsreichster Kandidat auf das Amt, das derzeit interimsweise von U21-Nationaltrainer Stuart Pearce ausgeübt wird.

Hodgson war neben seiner Klubtätigkeit bereits für die Nationalmannschaften der Schweiz, der Vereinigten Arabischen Emirate und Finnland verantwortlich. England trifft bei der in sechs Wochen beginnenden Europameisterschaft in Polen und der Ukraine in der Gruppe D auf Frankreich, Schweden und Co-Gastgeber Ukraine.

Roy Hodgson im Steckbrief

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung