Cookie-Einstellungen
Fussball

Sol Campbell testet mit Reserve der Gunners

SID
Sol Campbell absolvierte bislang 160 Premier-League-Spiele für Portsmouth und den FC Arsenal
© sid

Sol Campbell und der FC Arsenal kommen sich immer näher. Der 35-Jährige absolvierte nun ein Testspiel mit der Reserve. "Die Gespräche gehen weiter", so ein Statement der Gunners.

Sol Campbell hat einen weiteren Schritt Richtung einer Rückkehr zum 13-maligen englischen Meister FC Arsenal gemacht. Der 35 Jahre alte Innenverteidiger, der sich zurzeit bei der Mannschaft von Teammanager Arsene Wenger fit hält, spielte am Dienstagabend für das Reserveteam des FC Arsenal gegen die zweite Mannschaft des Londoner Rivalen West Ham United.

"Die Gespräche mit Sol über einen Wechsel zu Arsenal gehen weiter", hieß es in einem Statement auf der Internetseite der Gunners.

Transfer wäre Novum für Wenger

Campbell hatte den FC Arsenal 2006 nach fünf Jahren verlassen und drei Jahre für den FC Portsmouth gespielt. Danach war er kurze Zeit beim Viertligisten Notts County. Mit dem FC Arsenal gewann er zweimal die Meisterschaft und dreimal den FA-Cup.

Die Rückkehr des Verteidigers wäre ein Novum in der Ära von Arsene Wenger. Der Franzose hat in seinen 13 Jahren in Nord-London noch nie einen Spieler zurückgeholt.

Sol Campbell im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung