Cookie-Einstellungen
Fussball

Liverpool gibt grünes Licht für Stadion-Neubau

SID

Liverpool - Der englische Rekordmeister FC Liverpool hat die letzte Hürde für den Bau des neuen Stadions genommen.

Nachdem die Pläne für die neue Arena am Stanley Park, wenige hundert Meter entfernt vom legendären Stadion an der Anfield Road, nochmals überarbeitet wurden, hat die Stadt Liverpool nun grünes Licht gegeben. Baustart soll im kommenden Jahr sein, der Umzug dann 2011. Das wäre ein Jahr später als ursprünglich geplant.

"Das sind sehr gute Nachrichten, wir sind sehr erfreut. Wir haben eine einstimmige Zustimmung zu unseren Plänen. Wir können eine Struktur erstellen, die uns mehr als eine Kapazität von 60.000 Plätzen ermöglicht", sagte Liverpools Geschäftsführer Rick Parry zu der neuen Arena, die umgerechnet 450 Millionen Euro kosten soll.

Das Fassungsvermögen des jetzigen Stadions an der Anfield Road beträgt 45.000.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung