Cookie-Einstellungen
Fussball

Cech fällt verletzt aus

SID

London - Englands Meister FC Chelsea und die tschechische Nationalmannschaft müssen in den kommenden Spielen auf Torhüter Petr Cech verzichten.

Der 25-Jährige zog sich im Auswärtsspiel der Champions League am vergangenen Dienstag bei Schalke 04 (0:0) einen Muskelfaserriss in der Wade zu. Wegen dieser Blessur musste er in der Halbzeitpause ausgewechselt werden. Insgesamt wird mit einer vierwöchigen Pause gerechnet.

Somit wird Cech seinem Klub im Premier-League-Heimspiel am kommenden Sonntag gegen den FC Everton sowie den bereits für die EURO 2008 qualifizierten Tschechen in den abschließenden beiden Gruppenspielen gegen die Slowakei (17. November) und vier Tage später auf Zypern nicht zur Verfügung stehen.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung