Cookie-Einstellungen
Fussball

Argentiniens Sieg bei der Finalissima: Neymar macht sich über Lionel Messi und Co. lustig

Von SPOX
Lionel Messi gewann mit Argentinien die Finalissima.

Brasiliens Superstar Neymar hat sich über den Jubel der Albiceleste nach der gewonnen Finalissima gegen Italien lustig gemacht. "Haben sie gerade die Weltmeisterschaft gewonnen?", schrieb der PSG-Stürmer spöttisch bei Instagram.

Copa-America-Sieger Argentinien hatte sich im Duell mit Europameister Italien am Mittwochabend deutlich mit 3:0 durchgesetzt. Anschließend feierten Lionel Messi und Co. den Gewinn des Titels im Londoner Wembley Stadium ausgiebig - für Neymar offenbar einen Tick zu ausgiebig.

Argentiniens Aushängeschild Messi reckte den Pokal unter dem Jubel seiner Mitspieler in den Himmel, anschließend sagte er: "Das war ein schönes Finale. Ich habe gesehen, wie die Leute es genießen." Das Stadion sei voller Argentinier gewesen. "Ich wusste, dass es ein schönes Spiel wird, eine schöne Atmosphäre, um den Titel zu holen. Und so ist es auch gekommen."

Neymar und seine Brasilianer hatte im vergangenen Jahr das Endspiel um die Südamerikameisterschaft gegen Argentinien in Rio de Janeiro mit 0:1 verloren.

Die Finalissima wurde in diesem Jahr wieder ins Leben gerufen und nach 1985 und 1993 zum dritten Mal ausgetragen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung