Cookie-Einstellungen
Fussball

Mario Götze: Titeltraum mit PSV Eindhoven geplatzt

SID
Mario Götze ist mit Eindhoven an Leicester gescheitert.

Der Traum vom ersten internationalen Titel mit der PSV Eindhoven ist für Mario Götze geplatzt. Der niederländische Topklub unterlag im Viertelfinal-Rückspiel der Conference League Leicester City mit 1:2 (1:0).

Der englische Ex-Meister trifft nach dem 0:0 im Hinspiel im Halbfinale auf die AS Rom, die sich gegen Bodö/Glimt aus Norwegen klar mit 4:0 (3:0) durchsetzte.

Ebenfalls im Halbfinale steht Eindhovens Ligakonkurrent Feyenoord Rotterdam. Die Niederländer siegten bei Slavia Prag mit 3:1 (1:1). Im Hinspiel hatten sich die Teams 3:3 getrennt. Die Runde der letzten Vier komplettiert Olympique Marseille, das beim 1:0 (1:0) bei PAOK Saloniki auch das zweite Duell mit den Griechen gewann (Hinspiel: 2:1).

Götze bereitete den Führungstreffer der Gastgeber durch Eran Zahavi (27.) stark vor. Doch James Maddison (77.) und Ricardo Pereira (88.) drehten die Begegnung. Die Halbfinals finden am 28. April und 5. Mai statt.

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung