Cookie-Einstellungen
Fussball

Österreich sucht Nachfolger für Franco Foda: Peter Stöger und Andreas Herzog sind Kandidaten

SID
Peter Stoeger oder Andreas Herzog könnten bald das österreichische Nationalteam betreuen.

Beim Österreichischen Fußball-Bund (ÖFB) läuft die Suche nach dem künftigen Teamchef der Nationalmannschaft an. Amtsinhaber Franco Foda bestreitet am Dienstag (20.45 Uhr) gegen Schottland sein letztes Spiel als verantwortlicher Coach der rot-weiß-roten Auswahl. ÖFB-Sportdirektor Peter Schöttel übernimmt das Casting der Kandidaten.

Gute Chancen auf die Foda-Nachfolge werden dem ehemaligen Kölner und Dortmunder Trainer Peter Stöger und Ex-Bundesliga-Profi Andreas Herzog (früher Werder Bremen und Bayern München) eingeräumt.

"Schöttel ist derjenige, der hier das Heft in der Hand hat und auch in der Pflicht steht", sagte ÖFB-Boss Gerhard Milletich dem Standard, "der Neue muss gut und finanzierbar sein." Das ÖFB-Präsidium hat für den 29. April eine Sitzung angesetzt, auf der der neue Chefcoach bestätigt werden könnte. "Eventuell können wir auch schon früher einen neuen Teamchef vorstellen", äußerte der Verbandschef.

Österreich war in den WM-Play-offs durch ein 1:2 in Cardiff gegen Wales am vergangenen Donnerstag ausgeschieden.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung