Cookie-Einstellungen

Gefürchteter General, Pferdelunge und Ikonen: Die Ajax-Legenden-Elf

 
Ajax Amsterdam ist einer der ruhmreichsten Klubs und prägt seit langer Zeit den europäischen Fußball. Johan Cruyff wäre am 25. April 75 geworden. Aus diesem Anlass blickt SPOX auf die besten Spieler der Ajax-Geschichte.
© getty
Ajax Amsterdam ist einer der ruhmreichsten Klubs und prägt seit langer Zeit den europäischen Fußball. Johan Cruyff wäre am 25. April 75 geworden. Aus diesem Anlass blickt SPOX auf die besten Spieler der Ajax-Geschichte.
TOR | Edwin van der Sar | Wird zwar heute oft mit Manchester United in Verbindung gebracht, spielte aber ganze neun Jahre bei Ajax. Groß, athletisch, intelligent, ... viermal Meister und auch die Champions League holte er nach Hause.
© getty
TOR | Edwin van der Sar | Wird zwar heute oft mit Manchester United in Verbindung gebracht, spielte aber ganze neun Jahre bei Ajax. Groß, athletisch, intelligent, ... viermal Meister und auch die Champions League holte er nach Hause.
ABWEHR | Frank de Boer | Für einen Innenverteidiger waren seine technischen Fähigkeiten damals einzigartig. Gefürchtet für seine Pässe und seine angeschnittenen Freistöße. Holte UEFA-Cup, Champions League und vieles mehr.
© getty
ABWEHR | Frank de Boer | Für einen Innenverteidiger waren seine technischen Fähigkeiten damals einzigartig. Gefürchtet für seine Pässe und seine angeschnittenen Freistöße. Holte UEFA-Cup, Champions League und vieles mehr.
ABWEHR | Danny Blind | Der Vater des heutigen Ajax-Routiniers ist tatsächlich Rekordspieler: 489 Spiele im Ajax-Dress hat er absolviert. Als Libero überzeugte er vor allem durch seine Konstanz und Ruhe. Zweimal wurde er zum Spieler des Jahres gewählt.
© getty
ABWEHR | Danny Blind | Der Vater des heutigen Ajax-Routiniers ist tatsächlich Rekordspieler: 489 Spiele im Ajax-Dress hat er absolviert. Als Libero überzeugte er vor allem durch seine Konstanz und Ruhe. Zweimal wurde er zum Spieler des Jahres gewählt.
ABWEHR | Wim Suurbier | Der technisch limitierte Läufer mit der Pferdelunge. Der wohl einzige Akteur des Wunderteams um Johan Cruyff, der die eingesprungene Grätsche besser beherrschte als das Dribbling an sich. Gewann den UEFA-Cup dreimal (!) in Folge.
© imago images
ABWEHR | Wim Suurbier | Der technisch limitierte Läufer mit der Pferdelunge. Der wohl einzige Akteur des Wunderteams um Johan Cruyff, der die eingesprungene Grätsche besser beherrschte als das Dribbling an sich. Gewann den UEFA-Cup dreimal (!) in Folge.
ABWEHR | Ruud Krol | Beidfüßig, schnell, intelligent, temperamentvoll. Krol hatte alles, was ein moderner Außenverteidiger brauchte. Auch mit spielerischer Klasse wusste er zu überzeugen. Mit 405 Einsätzen reiht er sich hinter Blind und De Boer ein.
© getty
ABWEHR | Ruud Krol | Beidfüßig, schnell, intelligent, temperamentvoll. Krol hatte alles, was ein moderner Außenverteidiger brauchte. Auch mit spielerischer Klasse wusste er zu überzeugen. Mit 405 Einsätzen reiht er sich hinter Blind und De Boer ein.
MITTELFELD | Frank Rijkaard | Im defensiven und zentralen Mittelfeld variabel einsetzbar und taktisch versiert. Das meiste Lob erntete er aber für seine physischen Attribute, Arbeitseinstellung und Entscheidungsfindung. Zweimal Dritter beim Ballon d'Or.
© getty
MITTELFELD | Frank Rijkaard | Im defensiven und zentralen Mittelfeld variabel einsetzbar und taktisch versiert. Das meiste Lob erntete er aber für seine physischen Attribute, Arbeitseinstellung und Entscheidungsfindung. Zweimal Dritter beim Ballon d'Or.
MITTELFELD | Jari Litmanen | Ein Hybrid aus strategischem Mittelfeldspieler und torgefährlichem Stürmer, der jederzeit in die Spitze vorstoßen und auch in der Defensive aushelfen konnte. Thomas Müllers Vorgänger sozusagen. Gewann alles, was es gibt.
© getty
MITTELFELD | Jari Litmanen | Ein Hybrid aus strategischem Mittelfeldspieler und torgefährlichem Stürmer, der jederzeit in die Spitze vorstoßen und auch in der Defensive aushelfen konnte. Thomas Müllers Vorgänger sozusagen. Gewann alles, was es gibt.
MITTELFELD | Johan Cruyff | Der lebende Positionswechsel: Kein zentraler Mittelfeldspieler und kein Regisseur, kein Flügelspieler und kein klassischer Angreifer. Er war alles in einer Person, überall auf dem Platz unterwegs, Initiator und Vollstrecker.
© getty
MITTELFELD | Johan Cruyff | Der lebende Positionswechsel: Kein zentraler Mittelfeldspieler und kein Regisseur, kein Flügelspieler und kein klassischer Angreifer. Er war alles in einer Person, überall auf dem Platz unterwegs, Initiator und Vollstrecker.
MITTELFELD | Johan Neeskens | Sozusagen der erste Box-to-Box-Mittelfeldspieler seiner Zeit. Als "stahlhart" bezeichnete ihn die UEFA später, glänzte mit hoher Ausdauer und guter Technik an der Seite seine Kumpels Johan Cruyff.
© getty
MITTELFELD | Johan Neeskens | Sozusagen der erste Box-to-Box-Mittelfeldspieler seiner Zeit. Als "stahlhart" bezeichnete ihn die UEFA später, glänzte mit hoher Ausdauer und guter Technik an der Seite seine Kumpels Johan Cruyff.
STURM | Marco van Basten | Einer der komplettesten Stürmer aller Zeiten. Dank seiner Größe und Stärke in der Luft kaum zu schlagen, liebte es zudem, akrobatische Tore zu schießen. Dreifacher Gewinner des Ballon d'Or.
© imago images
STURM | Marco van Basten | Einer der komplettesten Stürmer aller Zeiten. Dank seiner Größe und Stärke in der Luft kaum zu schlagen, liebte es zudem, akrobatische Tore zu schießen. Dreifacher Gewinner des Ballon d'Or.
STURM | Dennis Bergkamp | Fühlte sich als hängende Spitze oder offensiver Mittelfeldspieler am wohlsten und spielte seine Gegner gern schwindelig. Gewann mit Ajax unter anderem den UEFA-Cup.
© getty
STURM | Dennis Bergkamp | Fühlte sich als hängende Spitze oder offensiver Mittelfeldspieler am wohlsten und spielte seine Gegner gern schwindelig. Gewann mit Ajax unter anderem den UEFA-Cup.
TRAINER | Rinus Michels | Genialer Trainer von Weltruf und gefürchteter General. Der Niederländer führte Ajax zu vier Meistertiteln und zum ersten von drei aufeinanderfolgenden Titeln im Pokal der europäischen Meistervereine.
© getty
TRAINER | Rinus Michels | Genialer Trainer von Weltruf und gefürchteter General. Der Niederländer führte Ajax zu vier Meistertiteln und zum ersten von drei aufeinanderfolgenden Titeln im Pokal der europäischen Meistervereine.
Und so würde die Ajax-Legenden-Elf im 4-4-2 aussehen ...
© getty
Und so würde die Ajax-Legenden-Elf im 4-4-2 aussehen ...
HONORABLE MENTIONS | Luis Suarez, Patrick Kluivert, Edgar Davids, Ronald de Boer, Rafael van der Vaart, Mathijs de Ligt, Daley Blind, Maarten Stekelenburg, Sjaak Swart
© getty
HONORABLE MENTIONS | Luis Suarez, Patrick Kluivert, Edgar Davids, Ronald de Boer, Rafael van der Vaart, Mathijs de Ligt, Daley Blind, Maarten Stekelenburg, Sjaak Swart
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung