Cookie-Einstellungen
Fussball

Giorgi Sudakov "könnte für Barcelona spielen", aber er sitzt in einem Bunker: Donezk-Trainer kritisiert Ukraine-Krieg

Von Falko Blöding
Giorgi Sudakov wurde bei Schachtjor Donezk ausgebildet.

Shachtjor Donezks ehemaliger Jugendtrainer Fernando Valente hat mit einem Social-Media-Post auf das Schicksal seines Ex-Schützlings Giorgi Sudakov (19) aufmerksam gemacht und so gegen den Krieg in der Ukraine protestiert.

Der junge Fußballer könne eine große Karriere anstreben, stattdessen zwinge ihn die russische Invasion dazu, sich in einem Bunker zu verstecken, schrieb der Portugiese in einem vielbeachteten Beitrag bei Twitter.

Sein Herz sei "gebrochen" angesichts des "sinnlosen Krieges" in seiner einstigen Wahlheimat, so Valente. Er führte aus: "Sudakov war der talentierteste Spieler, den ich je trainiert habe. Ein ukrainischer Nationalspieler, der vor kurzem seinen Vertrag bei Schachtjor bis 2026 verlängert hat. Ein wundervoller Mensch, der mit seiner Frau Lisa eine kleine Tochter erwartet. Sie hatten Träume, die sie sich erfüllen wollten. Diese Träume sind in einem Bunker durch einen sinnlosen Krieg zerplatzt."

Dazu postete der Trainer ein Bild Sudakovs mit dessen Partnerin, das mutmaßlich in einem Bunker in der ukrainischen Hauptstadt Kiew aufgenommen wurde.

Er bete "für all die jungen Spieler und Freunde", die ihn in seinen zwei Jahren in der Ukraine glücklich gemacht hätten, so der Trainer weiter.

Valente, bei Donezk einst unter anderem für die U21 zuständig, sprach auch mit der portugiesischen Agentur Agnecia Lusa über Sudakov: "Das ist ein Junge mit enormem Potenzial. Er könnte sogar für Barcelona oder Manchester City spielen. Uns verbindet ein großartiges Verhältnis."

Sudakov spielt seit 2017 für Shachtjor und schaffte im vergangenen Jahr seinen Durchbruch bei den Profis. Er absolvierte drei Länderspiele für die Ukraine. Vor dem kriegsbedingten Abbruch der Saison erzielte der offensive Mittelfeldspieler vier Tore in zehn Liga-Einsätzen. Auch in der Champions League lief Sudakov für Donezk bereits auf.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung