Cookie-Einstellungen
Fussball

Gianluigi Buffon: Portugiesischer Fünftligist lockt Juve-Legende mit verrücktem Angebot

Von SPOX
Gianluigi Buffon sucht eine neue Herausforderung - in Parma.

Der portugiesische Fünftligist Belenenses Lissabon lockt Gianluigi Buffon mit einem verrückten Angebot.

"Wie wäre es, nach Lissabon zu kommen und uns dabei zu helfen, so schnell wie möglich wieder in die erste Liga zu kommen, wo wir hingehören?", adressierte der Verein seine Anfrage an Buffon.

Der Verein könne dem 43-Jährigen zwar nicht viel Geld bieten, aber Buffon würde eine freie Unterkunft bekommen, oder sich nach Wahl auf eigene Kosten auch eine Villa mit Blick auf den Tejo nehmen können.

Zudem garantiert Belenenses ihm ein Jahresticket für das Museu de Arte, Arquitetura e Tecnologia sowie freien Eintritt zu zahlreichen weiteren Sehenswürdigkeiten in der portugiesischen Hauptstadt.

Buffon würde Süßigkeiten bekommen

Darüber hinaus würde Buffon auch wöchentlich eine Lieferung von sechs Pasteis de Belem - eine lokale Spezialität aus Blätterteig und Pudding - erhalten.

"Es ist nicht Geld, was wir dir anbieten, sondern die Möglichkeiten, mit einer Herausforderung assoziiert zu werden, die nur lebende Legenden wie du annehmen können. Du hast bereits einen großartigen Status in der Geschichte des Fußballs, aber hier kannst du in den Olymp aufsteigen", ergänzte der Verein.

Belenenses wurde bereits viermal portugiesischer Meister, nach dem Bankrott im Jahr 2018 stieg der Verein aber in die siebte Liga ab. Mittlerweile hat das Team sich in die fünfte Liga zurück gekämpft.

Buffon wird Juventus Turin in diesem Sommer verlassen, allerdings hat er erklärt, seine Karriere noch nicht beenden zu wollen.

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung