Cookie-Einstellungen

Sergio Agüero verlässt Manchester City: Zu diesen Klubs könnte er wechseln

 
Stürmerstar Sergio Agüero wird seinen Ende Juni auslaufenden Vertrag bei Manchester City nicht verlängern und die Skyblues nach Saisonende verlassen. Dies steht seit Montag fest. Wie geht es für den Rekordtorjäger der Citizens weiter?
© getty
Stürmerstar Sergio Agüero wird seinen Ende Juni auslaufenden Vertrag bei Manchester City nicht verlängern und die Skyblues nach Saisonende verlassen. Dies steht seit Montag fest. Wie geht es für den Rekordtorjäger der Citizens weiter?
Der mittlerweile 32 Jahre alte Angreifer leistete zehn Jahre lang einen Beitrag dazu, dass die Skyblues nun zu der Elite Europas gehören. In den letzten Wochen und Monaten gab es angesichts seines auslaufenden Vertrags viele Gerüchte um seine Zukunft.
© getty
Der mittlerweile 32 Jahre alte Angreifer leistete zehn Jahre lang einen Beitrag dazu, dass die Skyblues nun zu der Elite Europas gehören. In den letzten Wochen und Monaten gab es angesichts seines auslaufenden Vertrags viele Gerüchte um seine Zukunft.
SPOX hat euch die neuesten Transferspekulationen rund um Sergio Agüero zusammengefasst und liefert hier einen Überblick, für welche Klubs der Argentinier in der kommenden Saison auflaufen könnte.
© getty
SPOX hat euch die neuesten Transferspekulationen rund um Sergio Agüero zusammengefasst und liefert hier einen Überblick, für welche Klubs der Argentinier in der kommenden Saison auflaufen könnte.
FC BARCELONA: Mit am häufigsten als Interessent genannt wurde in letzter Zeit der FC Barcelona. Nach Informationen von ESPN soll der Argentinier bei den Katalanen im Zuge eines möglichen Abschieds von Lionel Messi (33) Teil des Neuaufbaus werden.
© getty
FC BARCELONA: Mit am häufigsten als Interessent genannt wurde in letzter Zeit der FC Barcelona. Nach Informationen von ESPN soll der Argentinier bei den Katalanen im Zuge eines möglichen Abschieds von Lionel Messi (33) Teil des Neuaufbaus werden.
Messis Vertrag läuft im Sommer aus, er könnte seinen Herzensklub dann ablösefrei verlassen, Agüero könnte ihn in diesem Fall ersetzen. Ein anderes Gerücht besagte gar, El Kun solle verpflichtet werden, um Messi den Verbleib schmackhafter zu machen.
© getty
Messis Vertrag läuft im Sommer aus, er könnte seinen Herzensklub dann ablösefrei verlassen, Agüero könnte ihn in diesem Fall ersetzen. Ein anderes Gerücht besagte gar, El Kun solle verpflichtet werden, um Messi den Verbleib schmackhafter zu machen.
Zu den Barca-Spekulationen äußerte sich Agüero sogar jüngst selbst: "Sie schreiben alle Barca, Barca, Barca. Warten wir ein bisschen, schauen wir mal. Stopp. Ich bin immer noch bei City", sagte der Argentinier während eines Twitch-Streams.
© getty
Zu den Barca-Spekulationen äußerte sich Agüero sogar jüngst selbst: "Sie schreiben alle Barca, Barca, Barca. Warten wir ein bisschen, schauen wir mal. Stopp. Ich bin immer noch bei City", sagte der Argentinier während eines Twitch-Streams.
PARIS SAINT-GERMAIN: Ein ebenfalls häufig genannter Interessent ist PSG. Bereits im Januar kursierte das Gerüche von Canal+, Cheftrainer Mauricio Pochettino räume einem Agüero-Transfer Priorität ein.
© getty
PARIS SAINT-GERMAIN: Ein ebenfalls häufig genannter Interessent ist PSG. Bereits im Januar kursierte das Gerüche von Canal+, Cheftrainer Mauricio Pochettino räume einem Agüero-Transfer Priorität ein.
Die Pariser sind in der Offensive zwar namhaft besetzt, vor allem aber die Zukunft von Juwel Mbappe steht auf der Kippe, zudem ist Neymar sehr verletzungsanfällig. Agüero wäre bei PSG wohl als Routinier und Leader vorne drin gefragt.
© getty
Die Pariser sind in der Offensive zwar namhaft besetzt, vor allem aber die Zukunft von Juwel Mbappe steht auf der Kippe, zudem ist Neymar sehr verletzungsanfällig. Agüero wäre bei PSG wohl als Routinier und Leader vorne drin gefragt.
JUVENTUS TURIN: Auch Juventus soll die Möglichkeit einer Verpflichtung des Torjägers sorgfältig prüfen. Ende Februar nannte ESPN den italienischen Rekordmeister als Interessenten für den 32-jährigen Mittelstürmer.
© getty
JUVENTUS TURIN: Auch Juventus soll die Möglichkeit einer Verpflichtung des Torjägers sorgfältig prüfen. Ende Februar nannte ESPN den italienischen Rekordmeister als Interessenten für den 32-jährigen Mittelstürmer.
Juve schlug in den vergangenen Jahren gerne zu, wenn ablösefreie Spieler zu haben waren. In der Offensive sind sie mit Superstar Cristiano Ronaldo, Alvaro Morata, Federico Chiesa und Dejan Kulusevski allerdings gut besetzt - sofern alle Spieler bleiben.
© getty
Juve schlug in den vergangenen Jahren gerne zu, wenn ablösefreie Spieler zu haben waren. In der Offensive sind sie mit Superstar Cristiano Ronaldo, Alvaro Morata, Federico Chiesa und Dejan Kulusevski allerdings gut besetzt - sofern alle Spieler bleiben.
FC CHELSEA: Eines der neueren Gerüchte rund um Sergio Agüero stammt von der Daily Mail und betrifft den FC Chelsea. Die Blues sollen sich ebenfalls um den Argentinier bemühen.
© getty
FC CHELSEA: Eines der neueren Gerüchte rund um Sergio Agüero stammt von der Daily Mail und betrifft den FC Chelsea. Die Blues sollen sich ebenfalls um den Argentinier bemühen.
In der blutjungen Chelsea-Offensive, mit Ausnahme von Weltmeister Olivier Giroud (dessen Zukunft noch nicht geklärt ist), wäre Agüero bei einem Wechsel an die Stamford Bridge der Erfahrenste.
© getty
In der blutjungen Chelsea-Offensive, mit Ausnahme von Weltmeister Olivier Giroud (dessen Zukunft noch nicht geklärt ist), wäre Agüero bei einem Wechsel an die Stamford Bridge der Erfahrenste.
INTER MAILAND: Kurz nach den Spekulationen um das Interesse aus London meldete sich die Sun zu Wort und brachte auch Inter Mailand ins Spiel. Die Nerazzurri sollen schon vor Agüeros Abschieds-Bekanntgabe seine Situation genau verfolgt haben.
© getty
INTER MAILAND: Kurz nach den Spekulationen um das Interesse aus London meldete sich die Sun zu Wort und brachte auch Inter Mailand ins Spiel. Die Nerazzurri sollen schon vor Agüeros Abschieds-Bekanntgabe seine Situation genau verfolgt haben.
Dort müsste sich der 32-Jährige aber mit Romelu Lukaku und Lautaro Martinez - einem sensationell harmonierenden Duo - um einen Stammplatz streiten.
© getty
Dort müsste sich der 32-Jährige aber mit Romelu Lukaku und Lautaro Martinez - einem sensationell harmonierenden Duo - um einen Stammplatz streiten.
INDEPENDIENTE: Auch Agüeros Jugendverein Independiente und eine damit einhergehende Rückkehr zu seinen Wurzeln sind laut der Daily Mail eine Option.
© IMAGO / Miguelez Sports Foto
INDEPENDIENTE: Auch Agüeros Jugendverein Independiente und eine damit einhergehende Rückkehr zu seinen Wurzeln sind laut der Daily Mail eine Option.
Schon im Jahr 2016, kurz vor seiner Vertragsverlängerung bei den Skyblues, hatte Agüero zu Protokoll gegeben, dass er nach vor dem Ende seiner Laufbahn noch einmal für Independiente stürmen wolle.
© IMAGO / Latinphoto/Azcarate
Schon im Jahr 2016, kurz vor seiner Vertragsverlängerung bei den Skyblues, hatte Agüero zu Protokoll gegeben, dass er nach vor dem Ende seiner Laufbahn noch einmal für Independiente stürmen wolle.
ATLETICO MADRID: Eher unwahrscheinlich, dennoch erwähnenswert wäre eine Rückkehr zu Ex-Klub Atletico Madrid. Für die Rojiblancos kickte der Argentinier von 2006 bis 2011.
© getty
ATLETICO MADRID: Eher unwahrscheinlich, dennoch erwähnenswert wäre eine Rückkehr zu Ex-Klub Atletico Madrid. Für die Rojiblancos kickte der Argentinier von 2006 bis 2011.
Rückholaktionen gab es bei Atletico beispielsweise bereits bei Yannick Carrasco und Diego Costa. Doch bei Agüero sind das bisher vermehrt Spekulationen.
© getty
Rückholaktionen gab es bei Atletico beispielsweise bereits bei Yannick Carrasco und Diego Costa. Doch bei Agüero sind das bisher vermehrt Spekulationen.
INTER MIAMI: Ebenfalls wenig konkret ist noch ein Interesse von Inter Miami. David Beckham will beim MLS-Franchise-Klub namhafte Stars integrieren, laut der Sun könnte Agüero einer davon werden.
© getty
INTER MIAMI: Ebenfalls wenig konkret ist noch ein Interesse von Inter Miami. David Beckham will beim MLS-Franchise-Klub namhafte Stars integrieren, laut der Sun könnte Agüero einer davon werden.
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung