Cookie-Einstellungen
Fussball

Ex-Milan-Juwel Alexandre Pato wechselt in die MLS zu Orlando City

Von SPOX
Alexandre Pato wechselt in die MLS.

Der brasilianische Angreifer Alexandre Pato hat einen neuen Klub gefunden. Der 31-Jährige wechselt mit sofortiger Wirkung zu Orlando City und unterschreibt dort einen Einjahresvertrag. Das gab der MLS-Klub am Samstagnachmittag offiziell bekannt.

Zuletzt war der Rechtsfuß beim brasilianischen Klub FC Sao Paulo aktiv, seit seiner Vertragsauflösung im vergangenen August war der 27-fache Nationalspieler jedoch vereinslos.

"Wir freuen uns sehr, Pato in Orlando begrüßen zu können. Er ist ein erfahrener Spieler, der bei einigen Top-Klubs auf der ganzen Welt gespielt hat und eine nachgewiesene Erfolgsbilanz auf internationaler Ebene hat. Die Erfahrung, die Pato mitbringt, wird für den Verein von unschätzbarem Wert sein", wird Vize-Präsident Luiz Muzzi auf der offiziellen Homepage zitiert. Pato sei ein "hochkarätiger Spieler und wir freuen uns, dass wir einen weiteren großartigen Akteur für die Spitze verpflichten konnten."

Seinen Durchbruch schaffte Pato einst als Sturm-Juwel beim italienischen Spitzenverein AC Milan.

Zuletzt brachte er auch eine mögliche Rückkehr zu den Rossoneri ins Gespräch.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung