Cookie-Einstellungen

Transfer-News: Gerüchte und Deals am 6. Januar

 
Seit dem 2. Januar hat das Winter-Transferfenster geöffnet. Bis zum 1. Februar können die Teams nun kräftig shoppen. Wir geben einen Überblick zu den Gerüchten und fixen Transfers am 6. Januar.
© getty
Seit dem 2. Januar hat das Winter-Transferfenster geöffnet. Bis zum 1. Februar können die Teams nun kräftig shoppen. Wir geben einen Überblick zu den Gerüchten und fixen Transfers am 6. Januar.
MESUT ÖZIL (FC Arsenal): Wie die türkische Nachrichtenagentur DHA meldet, hat sich Özil mit Fenerbahce auf einen Vertrag über 3,5 Jahre geeinigt. Er soll noch im Winter an den Bosporus wechseln und dort 5 Mio. Euro im Jahr verdienen.
© getty
MESUT ÖZIL (FC Arsenal): Wie die türkische Nachrichtenagentur DHA meldet, hat sich Özil mit Fenerbahce auf einen Vertrag über 3,5 Jahre geeinigt. Er soll noch im Winter an den Bosporus wechseln und dort 5 Mio. Euro im Jahr verdienen.
Özils Berater Erkut Sögüt dementierte dies jedoch gegenüber ESPN. "Wir fangen jetzt erst an, uns die Optionen mit allen Zahlen und Details anzusehen", sagte er und ergänzte: "In den nächsten sieben bis zehn Tagen wird es etwas klarer sein."
© getty
Özils Berater Erkut Sögüt dementierte dies jedoch gegenüber ESPN. "Wir fangen jetzt erst an, uns die Optionen mit allen Zahlen und Details anzusehen", sagte er und ergänzte: "In den nächsten sieben bis zehn Tagen wird es etwas klarer sein."
DAVID ALABA (FC Bayern München): Die Zukunft des Österreichers ist weiterhin ungeklärt. Laut The Guardian befindet sich Real Madrid im Kampf um eine Verpflichtung in der Pole Position, allerdings soll auch der FC Liverpool großes Interesse haben.
© getty
DAVID ALABA (FC Bayern München): Die Zukunft des Österreichers ist weiterhin ungeklärt. Laut The Guardian befindet sich Real Madrid im Kampf um eine Verpflichtung in der Pole Position, allerdings soll auch der FC Liverpool großes Interesse haben.
Wie das englische Blatt berichtet, sollen die Reds sogar bereits Kontakt zum Management des 28 Jahre alten Österreichers aufgenommen haben. Ein Wintertransfer sei darüber hinaus unwahrscheinlich, weil Alaba seinen Vertrag in München erfüllen wolle.
© getty
Wie das englische Blatt berichtet, sollen die Reds sogar bereits Kontakt zum Management des 28 Jahre alten Österreichers aufgenommen haben. Ein Wintertransfer sei darüber hinaus unwahrscheinlich, weil Alaba seinen Vertrag in München erfüllen wolle.
SERGIO RAMOS (Real Madrid): "Jemand von PSG hat mir gesagt, dass sie mit mir und Messi ein großartiges Team auf die Beine stellen werden", soll Ramos laut El Larguero zu Präsident Perez gesagt haben. Ein Wechsel könnte im Sommer folgen.
© getty
SERGIO RAMOS (Real Madrid): "Jemand von PSG hat mir gesagt, dass sie mit mir und Messi ein großartiges Team auf die Beine stellen werden", soll Ramos laut El Larguero zu Präsident Perez gesagt haben. Ein Wechsel könnte im Sommer folgen.
CENK TOSUN (FC Everton): Der Toffees-Stürmer steht in England auf dem Abstellgleis und könnte bald in der Bundesliga auf Torejagd gehen. Schalke, Hertha und Frankfurt sollen Interesse an einer Winterverpflichtung haben.
© imago images / MB Media Solutions
CENK TOSUN (FC Everton): Der Toffees-Stürmer steht in England auf dem Abstellgleis und könnte bald in der Bundesliga auf Torejagd gehen. Schalke, Hertha und Frankfurt sollen Interesse an einer Winterverpflichtung haben.
ARKADIUSZ MILIK (SSC Napoli): Der Pole steht nach Vertragsstreitigkeiten zum Verkauf. Wie das polnische Portal sport.pl unter Berufung auf die AS berichtet, zählt der FC Bayern zu den Interessenten. 15 Mio. hat Napoli wohl veranschlagt.
© getty
ARKADIUSZ MILIK (SSC Napoli): Der Pole steht nach Vertragsstreitigkeiten zum Verkauf. Wie das polnische Portal sport.pl unter Berufung auf die AS berichtet, zählt der FC Bayern zu den Interessenten. 15 Mio. hat Napoli wohl veranschlagt.
FC BARCELONA: Beim Tabellenfünften sollen gleich drei neue Spiele im Winter anheuern. Die Rede ist laut Sky Sports von Georginio Wijnaldum, Eric Garcia und Memphis Depay, die allesamt schon im Sommer auf der Transferliste standen.
© imago images / Alterphotos
FC BARCELONA: Beim Tabellenfünften sollen gleich drei neue Spiele im Winter anheuern. Die Rede ist laut Sky Sports von Georginio Wijnaldum, Eric Garcia und Memphis Depay, die allesamt schon im Sommer auf der Transferliste standen.
CARLES ALENA (FC Getafe): Das Eigengewächs des FC Barcelona wird bis ans Saisonende an den FC Getafe verliehen, um Spielpraxis zu sammeln. Eine Kaufoption soll kein Teil des Deals sein.
© getty
CARLES ALENA (FC Getafe): Das Eigengewächs des FC Barcelona wird bis ans Saisonende an den FC Getafe verliehen, um Spielpraxis zu sammeln. Eine Kaufoption soll kein Teil des Deals sein.
CHRISTIAN ERIKSEN (Inter): Ein einziges Missverständnis ist die Liaison des Dänen mit den Nerazzurri. Nutznießer könnte sein ehemaliger Förderer Mauricio Pochettino sein, der ihn laut der Sportsmail gerne zu seinem neuen Arbeitgeber PSG lotsen würde.
© getty
CHRISTIAN ERIKSEN (Inter): Ein einziges Missverständnis ist die Liaison des Dänen mit den Nerazzurri. Nutznießer könnte sein ehemaliger Förderer Mauricio Pochettino sein, der ihn laut der Sportsmail gerne zu seinem neuen Arbeitgeber PSG lotsen würde.
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung