-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Kurios: Ex-Barca-Talent Joan Roman lässt sich in "Goku" umbenennen

Von SPOX/Goal
Der spanische Offensivspieler Joan Roman vom polnischen Zweitligisten Miedz Legnica hat bekanntgegeben, dass er künftig offiziell "Goku" heißen wird.

Der spanische Offensivspieler Joan Roman vom polnischen Zweitligisten Miedz Legnica hat bekanntgegeben, dass er künftig offiziell "Goku" heißen wird - in Anlehnung an den Protagonisten der beliebten Manga-Serie "Dragon Ball."

Ich bin Joan dankbar für all das, was ich erlebt habe und für all die positiven Dinge, die er mir überlassen hat, aber von nun an bin ich Goku", ließ der 27-Jährige via Instagram verlauten. Auf den Social-Media-Kanälen hat er seinen Namen bereits in "Goku Roman" geändert.

"Goku" Roman wurde einst bei ManCity und Barca ausgebildet

"Ich habe mich für diesen Namen entschieden, da ich mich mit all dem identifiziere, wofür er steht: Beharrlichkeit, Empathie, Helligkeit und Positivität", so "Goku" weiter.

Roman spielte einst zwischen 2009 und 2012 für Nachwuchsmannschaften Manchester Citys und stand anschließend für drei Jahre bei Barcelona B unter Vertrag. Nach Stationen in Portugal, Zypern und Griechenland wechselte er 2019 zum polnischen Klub Miedz Legnica.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung