-->
Cookie-Einstellungen

Transfer-News: Die besten Gerüchte und Top-Deals am 9. September

 
Seit dem 15. Juli läuft die zweite Phase des Transferfensters. Bis zum 5. Oktober können die Teams nun kräftig shoppen. Wir geben einen Überblick zu allen Gerüchten und fixen Transfers am 10. September.
© getty
Seit dem 15. Juli läuft die zweite Phase des Transferfensters. Bis zum 5. Oktober können die Teams nun kräftig shoppen. Wir geben einen Überblick zu allen Gerüchten und fixen Transfers am 10. September.
MOISE KEAN: Der BVB soll nach Tuttosport-Angaben an einer Verpflichtung des 20-jährigen Stürmers interessiert sein. Dieser bevorzuge jedoch eine Rückkehr zu Juventus. Die Alte Dame hatte ihn für die abgelaufene Saison an Everton verliehen.
© imago images / Richard Sellers
MOISE KEAN: Der BVB soll nach Tuttosport-Angaben an einer Verpflichtung des 20-jährigen Stürmers interessiert sein. Dieser bevorzuge jedoch eine Rückkehr zu Juventus. Die Alte Dame hatte ihn für die abgelaufene Saison an Everton verliehen.
IVAN PERISIC: Trotz der guten Leistungen im Bayern-Trikot stehen die Zeichen beim Kroaten auf Abschied. "Es ist so entschieden, dass wir auf die drei nicht mehr zurückgreifen", sagte Bayern-Trainer Hansi Flick über Perisic, Coutinho und Odriozola.
© imago images / Pixsell
IVAN PERISIC: Trotz der guten Leistungen im Bayern-Trikot stehen die Zeichen beim Kroaten auf Abschied. "Es ist so entschieden, dass wir auf die drei nicht mehr zurückgreifen", sagte Bayern-Trainer Hansi Flick über Perisic, Coutinho und Odriozola.
DANIEL BAIER: Nachdem sein Vertrag beim FC Augsburg aufgelöst wurde, beendet der 36-Jährige seine Karriere. "Es ist jetzt anders gekommen, als ich es mir vorgestellt habe", so Baier. Dennoch sei es der richtige Schritt.
© imago images / ULMER Pressebildagentur
DANIEL BAIER: Nachdem sein Vertrag beim FC Augsburg aufgelöst wurde, beendet der 36-Jährige seine Karriere. "Es ist jetzt anders gekommen, als ich es mir vorgestellt habe", so Baier. Dennoch sei es der richtige Schritt.
DAVID ALABA: Aktuell verhandeln der Österreicher und der FC Bayern um einen neuen Vertrag. Sollten die Verhandlungen aber scheitern, will Alaba nach SportBild-Informationen um die Freigabe bitten. Sein Vertrag in München läuft noch bis 2021.
© imago images / Poolfoto
DAVID ALABA: Aktuell verhandeln der Österreicher und der FC Bayern um einen neuen Vertrag. Sollten die Verhandlungen aber scheitern, will Alaba nach SportBild-Informationen um die Freigabe bitten. Sein Vertrag in München läuft noch bis 2021.
MARIO GÖTZE: Zuletzt hielten sich hartnäckige Gerüchte um einen Transfer des Ex-Dortmunders zur AS Monaco. Trainer Niko Kovac erteilt gegenüber der Sport Bild aber nun eine Absage: "Da ist 0,0 Prozent dran."
© imago images / Revierfoto
MARIO GÖTZE: Zuletzt hielten sich hartnäckige Gerüchte um einen Transfer des Ex-Dortmunders zur AS Monaco. Trainer Niko Kovac erteilt gegenüber der Sport Bild aber nun eine Absage: "Da ist 0,0 Prozent dran."
DAVID NEMETH: Der 1. FSV Mainz 05 verpflichtet den Österreicher ablösefrei vom SC Mattersburg. Nemeth erhält in Mainz einen Vertrag bis 2024, er soll zunächst in der U23 eingesetzt werden.
© imago images / GEPA pictures
DAVID NEMETH: Der 1. FSV Mainz 05 verpflichtet den Österreicher ablösefrei vom SC Mattersburg. Nemeth erhält in Mainz einen Vertrag bis 2024, er soll zunächst in der U23 eingesetzt werden.
CRISTIANO PICCINI: Atalanta Bergamo hat nach dem Abgang von Timothy Castagne mit Cristiano Piccini einen Ersatz-Rechtsverteidiger verpflichtet. Der 27-Jährige kommt per Leihe vom FC Valencia, anschließend besitzt Bergamo eine Kaufoption.
© imago images / ZUMA Press
CRISTIANO PICCINI: Atalanta Bergamo hat nach dem Abgang von Timothy Castagne mit Cristiano Piccini einen Ersatz-Rechtsverteidiger verpflichtet. Der 27-Jährige kommt per Leihe vom FC Valencia, anschließend besitzt Bergamo eine Kaufoption.
SOKRATIS: Der Grieche steht unmittelbar vor einem Engagement beim SSC Neapel. Dort soll der Innenverteidiger einen Vertag über zwei Jahre unterschreiben, dieser soll mit 3,5 Millionen Euro Gehalt pro Jahr vergütet werden.
© imago images / Sportsimage
SOKRATIS: Der Grieche steht unmittelbar vor einem Engagement beim SSC Neapel. Dort soll der Innenverteidiger einen Vertag über zwei Jahre unterschreiben, dieser soll mit 3,5 Millionen Euro Gehalt pro Jahr vergütet werden.
1 / 1
Werbung
Werbung