-->
Cookie-Einstellungen

Transfer-News: Die besten Gerüchte und Top-Deals am 27. August

 
Seit dem 15. Juli läuft die zweite Phase des Transferfensters. Bis zum 5. Oktober können die Teams nun kräftig shoppen. Wir geben einen Überblick zu allen Gerüchten und fixen Transfers am 27. August.
© getty
Seit dem 15. Juli läuft die zweite Phase des Transferfensters. Bis zum 5. Oktober können die Teams nun kräftig shoppen. Wir geben einen Überblick zu allen Gerüchten und fixen Transfers am 27. August.
Wie der kicker berichtet, soll Leverkusens Kevin Volland dem AS Monaco angeboten worden sein. Der Vertrag des 28-Jährigen läuft im kommenden Sommer aus, eine Vertragsverlängerung ist derzeit nicht abzusehen. Deshalb will B04 den Stürmer wohl loswerden.
© imago images / Poolfoto
Wie der kicker berichtet, soll Leverkusens Kevin Volland dem AS Monaco angeboten worden sein. Der Vertrag des 28-Jährigen läuft im kommenden Sommer aus, eine Vertragsverlängerung ist derzeit nicht abzusehen. Deshalb will B04 den Stürmer wohl loswerden.
Neben Volland steht aber auch ein zweiter Leverkusen-Spieler auf der Verkaufsliste. Lucas Alario soll nach kicker-Infos ebenfalls gehen. "Wir werden versuchen, ihn rauszuholen, damit er spielen kann", sagte sein Berater kürzlich.
© imago images / Eibner
Neben Volland steht aber auch ein zweiter Leverkusen-Spieler auf der Verkaufsliste. Lucas Alario soll nach kicker-Infos ebenfalls gehen. "Wir werden versuchen, ihn rauszuholen, damit er spielen kann", sagte sein Berater kürzlich.
Der Transfer von Milot Rashica zu RB Leipzig scheint zu platzen. Aufgrund der angestrebten Verpflichtungen von Patrik Schick und Angelino, werde RB "nicht mehr groß einkaufen", sagte RB-Sportdirektor Markus Krösche.
© imago images / Nordphoto
Der Transfer von Milot Rashica zu RB Leipzig scheint zu platzen. Aufgrund der angestrebten Verpflichtungen von Patrik Schick und Angelino, werde RB "nicht mehr groß einkaufen", sagte RB-Sportdirektor Markus Krösche.
Bei Juventus Turin hat Sami Khedira unter Neu-Trainer Andrea Pirlo keine Zukunft mehr und soll deshalb verkauft werden. Wie die Corriere dello Sport berichtet, könnte ein spektakuläres Tauschgeschäft anstehen. Khedira soll dafür zur AS Rom gehen …
© imago images / Independent Photo Agency
Bei Juventus Turin hat Sami Khedira unter Neu-Trainer Andrea Pirlo keine Zukunft mehr und soll deshalb verkauft werden. Wie die Corriere dello Sport berichtet, könnte ein spektakuläres Tauschgeschäft anstehen. Khedira soll dafür zur AS Rom gehen …
… wobei im Gegenzug Edin Dzeko aus der Hauptstadt nach Turin wechseln soll. Nach dem Abgang von Gonzalo Higuain hält die alte Dame derzeit noch Ausschau nach Verstärkungen im Sturmzentrum.
© imago images / LaPresse
… wobei im Gegenzug Edin Dzeko aus der Hauptstadt nach Turin wechseln soll. Nach dem Abgang von Gonzalo Higuain hält die alte Dame derzeit noch Ausschau nach Verstärkungen im Sturmzentrum.
Ex-Kölner Serhou Guirassy steht offenbar vor einem Wechsel von Amiens SC zu Stade Rennes. Das berichtet die L’Equipe. Der 1. FC Köln soll am Deal sogar prozentual beteiligt sein. Als Ablösesumme stehen 15 Millionen Euro im Raum.
© imago images / PA Images
Ex-Kölner Serhou Guirassy steht offenbar vor einem Wechsel von Amiens SC zu Stade Rennes. Das berichtet die L’Equipe. Der 1. FC Köln soll am Deal sogar prozentual beteiligt sein. Als Ablösesumme stehen 15 Millionen Euro im Raum.
1 / 1
Werbung
Werbung