Fussball

Naldo liebäugelt mit Rückkehr zu Werder Bremen

SID

Der brasilianische Innenverteidiger Naldo liebäugelt offenbar mit einer Rückkehr zu seinem Ex-Klub Werder Bremen. "Frank Baumann muss sich nur melden", sagte der 37-Jährige, der derzeit ohne Verein ist, dem Portal Deichstube: "Ich bin nicht abgeneigt, noch mal nach Bremen zurückzukommen. Wenn Werder mich braucht, bin ich bereit."

Mit dem heutigen Sportchef Baumann hat Naldo früher bereits zusammengespielt, 2009 gewannen die beiden gemeinsam den DFB-Pokal. 2012 wechselte der Brasilianer dann zum VfL Wolfsburg und anschließend zu Schalke 04.

Zuletzt spielte er für den französischen Erstligisten AS Monaco, sein Vertrag dort wurde jedoch im Januar aufgelöst.

Werder ist in der wegen der Coronakrise pausierenden Bundesliga derzeit Vorletzter und hat vier Punkte Rückstand auf den Relegationsrang. 55 Gegentore in bislang 24 Spielen zeugen von großen Defensivschwächen. "Mir ist schleierhaft, wie das passieren konnte", sagte Naldo.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung