Fussball

Manchester United - Luke Shaw über Training mit Zlatan Ibrahimovic: "...dann bist du tot"

Von SPOX
Luke Shaw erinnert sich an Zlatan Ibrahimovics Zeit bei Manchester United zurück.

Außenverteidiger Luke Shaw von Manchester United hat sich an seine gemeinsame Zeit mit Zlatan Ibrahimovic erinnert. "Er war verrückt. Ich denke, er war genau das, was wir in der Umkleide gebraucht haben", erklärte der 24-Jährige während des von Gareth Bale und einer Auswahl an Premier-League-Spielern organisierten FIFA-Turniers "Combat Corona" im Kampf gegen das Coronavirus auf Twitch: "Er war unglaublich. Er machte viele Witze, aber wenn es ernst wurde und er ein Machtwort sprechen musste, dann merkte man das."

Besonders im Training hat der Schwede einen bleibenden Eindruck hinterlassen. "Ich denke, er war der geborene Gewinner", verriet Shaw und ergänzte: "Selbst wenn er kleine Trainingsspiele nicht gewonnen hat und du in seinem Team warst, war er bereit dich zu töten."

Ibrahimovic sorgte laut Shaw dafür, dass sich jeder Einzelne verbesserte. "Er holte das Beste aus einem heraus. Er ließ nicht zu, dass wir nachlassen, weil wenn du in seinem Team bist und verlierst, bist du tot", merkte der Engländer an.

Shaw über Ibrahimovic: "Jeder liebte ihn"

Der 38-Jährige genoss im gesamten Team große Anerkennung. "Du kannst jeden im Team fragen, das war so. Ich glaube, jeder liebte ihn und es war enttäuschend, dass er sich schwer verletzt hatte [Knieverletzung 2018, Anm. d. Red.]."

Ibrahimovic, der aktuell bei der AC Milan unter Vertrag steht, schnürte seine Schuhe zwischen 2016 und 2018 für die Red Devils, ehe es ihn zu LA Galaxy zog. Für den englischen Rekordmeister erzielte er in 53 Pflichtspielen 29 Tore.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung