Zurück zu den Wurzeln - Ronaldo, Neymar und Co. bei ihren ersten Profi-Klubs

 
Richtig gute Spieler landen früher oder später bei richtig guten Vereinen. Aber alle haben einmal klein angefangen. Wir haben nachgesehen, wo die Stars von heute ihre ersten Schritte als Profis machten.
© imago images
Richtig gute Spieler landen früher oder später bei richtig guten Vereinen. Aber alle haben einmal klein angefangen. Wir haben nachgesehen, wo die Stars von heute ihre ersten Schritte als Profis machten.
Robert Lewandowski legte 2008 beim polnischen Erstligisten Lech Posen so los, wie man ihn kennt: Der Stürmer erzielte 32 Tore in seinen ersten beiden Saisons und wechselte dann 2010 zu Borussia Dortmund.
© imago images
Robert Lewandowski legte 2008 beim polnischen Erstligisten Lech Posen so los, wie man ihn kennt: Der Stürmer erzielte 32 Tore in seinen ersten beiden Saisons und wechselte dann 2010 zu Borussia Dortmund.
Leroy Sane kam schon als 9-Jähriger zum FC Schalke, nach einer Zwischenstation in der Jugend von Bayer Leverkusen gab er auch 2014 sein Profidebüt in Blau-Weiß. Nach zwei Saisons zog es ihn zu Manchester City.
© imago images
Leroy Sane kam schon als 9-Jähriger zum FC Schalke, nach einer Zwischenstation in der Jugend von Bayer Leverkusen gab er auch 2014 sein Profidebüt in Blau-Weiß. Nach zwei Saisons zog es ihn zu Manchester City.
Erling Haaland gab 2017 sein Profidebüt bei Molde FK im Alter von 16 Jahren. Nach einer Saison wechselte er zu Red Bull Salzburg und im vergangenen Winter zu Borussia Dortmund.
© imago images
Erling Haaland gab 2017 sein Profidebüt bei Molde FK im Alter von 16 Jahren. Nach einer Saison wechselte er zu Red Bull Salzburg und im vergangenen Winter zu Borussia Dortmund.
Frenkie de Jong machte 2015 nur zwei Spiele für Willem II Tilburg, bevor er über Jong Ajax zu Ajax Amsterdam kam. Seit dem Sommer 2019 spielt er beim großen FC Barcelona.
© imago images
Frenkie de Jong machte 2015 nur zwei Spiele für Willem II Tilburg, bevor er über Jong Ajax zu Ajax Amsterdam kam. Seit dem Sommer 2019 spielt er beim großen FC Barcelona.
Seit 2003 war Neymar in der Jugend des FC Santos aktiv, sechs Jahre später feierte er sein Profidebüt. Von 2013 bis 2017 für den FC Barcelona am Ball, ehe PSG 222 Millionen Euro bezahlte. Nun hoffen die Katalanen auf eine Rückkehr.
© imago images
Seit 2003 war Neymar in der Jugend des FC Santos aktiv, sechs Jahre später feierte er sein Profidebüt. Von 2013 bis 2017 für den FC Barcelona am Ball, ehe PSG 222 Millionen Euro bezahlte. Nun hoffen die Katalanen auf eine Rückkehr.
Antoine Griezmann gab am 6. September 2009 sein Profidebüt in der Segunda Division für San Sebastian, am Ende der Saison stand der Aufstieg. Nach seinem Durchbruch ging es 2014 zu Atletico und fünf Jahre später zum FC Barcelona.
© imago images
Antoine Griezmann gab am 6. September 2009 sein Profidebüt in der Segunda Division für San Sebastian, am Ende der Saison stand der Aufstieg. Nach seinem Durchbruch ging es 2014 zu Atletico und fünf Jahre später zum FC Barcelona.
Aus der Jugend des VfB Stuttgart zog es Joshua Kimmich 2013 zu RB Leipzig. Nachdem er in der Saison 2013/14 für die Roten Bullen in der 3. Liga spielte, debütierte er im August 2014 in der 2. Liga. Seit 2015 beim FC Bayern unter Vertrag.
© imago images
Aus der Jugend des VfB Stuttgart zog es Joshua Kimmich 2013 zu RB Leipzig. Nachdem er in der Saison 2013/14 für die Roten Bullen in der 3. Liga spielte, debütierte er im August 2014 in der 2. Liga. Seit 2015 beim FC Bayern unter Vertrag.
Jerome Boateng wurde in der Jugend von Tennis Borussia Berlin und Hertha BSC groß, bei der Alten Dame sammelte er 2007 erste Profierfahrung. In der Folge für den HSV und Manchester City am Ball und bereits seit 2011 in München.
© imago images
Jerome Boateng wurde in der Jugend von Tennis Borussia Berlin und Hertha BSC groß, bei der Alten Dame sammelte er 2007 erste Profierfahrung. In der Folge für den HSV und Manchester City am Ball und bereits seit 2011 in München.
Bevor Gianluigi Buffon ab 2001 zur Juve-Legende avancierte, hütete Gigi für sechs Jahre das Tor des FC Parma, erstmals im November 1995 im Alter von 17 Jahren. Nach einem Abstecher nach Paris nun wieder in Turin, wohl auch in der kommenden Saison.
© imago images
Bevor Gianluigi Buffon ab 2001 zur Juve-Legende avancierte, hütete Gigi für sechs Jahre das Tor des FC Parma, erstmals im November 1995 im Alter von 17 Jahren. Nach einem Abstecher nach Paris nun wieder in Turin, wohl auch in der kommenden Saison.
Karim Benzema gehört längst zum Inventar bei Real Madrid (seit 2009 unter Vertrag), zuvor startete der 32-Jährige seine große Karriere bei Olympique Lyon. Sein Ligue-1-Debüt gab er im Januar 2005, im Dezember folgte der erste Pflichtspieltreffer.
© imago images
Karim Benzema gehört längst zum Inventar bei Real Madrid (seit 2009 unter Vertrag), zuvor startete der 32-Jährige seine große Karriere bei Olympique Lyon. Sein Ligue-1-Debüt gab er im Januar 2005, im Dezember folgte der erste Pflichtspieltreffer.
Kevin De Bruyne debütierte im Mai 2009 für den KRC Genk in der belgischen Jupiler Pro League. Beim FC Chelsea schaffte er den Durchbruch nicht, in Bremen und Wolfsburg reifte er zum Star und gehört heute bei den Citizens zu den weltbesten Spielern.
© imago images
Kevin De Bruyne debütierte im Mai 2009 für den KRC Genk in der belgischen Jupiler Pro League. Beim FC Chelsea schaffte er den Durchbruch nicht, in Bremen und Wolfsburg reifte er zum Star und gehört heute bei den Citizens zu den weltbesten Spielern.
Luka Modric stand von 2001 bis 2008 bei Dinamo Zagreb unter Vertrag, erste Profierfahrung sammelte er aber bei einer Leihe zum bosnischen HSK Mostar im Jahr 2003. Vier Jahre kickte er im Anschluss bei den Spurs, seit 2012 lief er 333-mal für Real auf.
© imago images
Luka Modric stand von 2001 bis 2008 bei Dinamo Zagreb unter Vertrag, erste Profierfahrung sammelte er aber bei einer Leihe zum bosnischen HSK Mostar im Jahr 2003. Vier Jahre kickte er im Anschluss bei den Spurs, seit 2012 lief er 333-mal für Real auf.
Romelu Lukaku erhielt mit 16 Jahren einen Profivertrag beim RSC Anderlecht und erzielte zwischen 2009 und 2011 29 Treffer. Den Sprung zum Top-Stürmer schaffte er ab 2013 beim FC Everton, seit 2019 erzielt er bei Inter Tore am Fließband.
© imago images
Romelu Lukaku erhielt mit 16 Jahren einen Profivertrag beim RSC Anderlecht und erzielte zwischen 2009 und 2011 29 Treffer. Den Sprung zum Top-Stürmer schaffte er ab 2013 beim FC Everton, seit 2019 erzielt er bei Inter Tore am Fließband.
Der gebürtige Stuttgarter Timo Werner schloss sich im Alter von sechs Jahren dem VfB an und wurde im August 2013 zum jüngsten Pflichtspieldebütanten der Vereinsgeschichte. Dank 88 Toren für RB einer der begehrtesten Stürmer Europas.
© imago images
Der gebürtige Stuttgarter Timo Werner schloss sich im Alter von sechs Jahren dem VfB an und wurde im August 2013 zum jüngsten Pflichtspieldebütanten der Vereinsgeschichte. Dank 88 Toren für RB einer der begehrtesten Stürmer Europas.
Ehe Zlatan Ibrahimovic eine Welt-Karriere hinlegte, die ihn in die Niederlande, nach Italien, Spanien, England und in die USA führte, ging alles bei Malmö FF los. Am 20. September 1999 spielte er erstmals in der Allsvenskan gegen Halmstadts BK.
© imago images
Ehe Zlatan Ibrahimovic eine Welt-Karriere hinlegte, die ihn in die Niederlande, nach Italien, Spanien, England und in die USA führte, ging alles bei Malmö FF los. Am 20. September 1999 spielte er erstmals in der Allsvenskan gegen Halmstadts BK.
Vergleichsweise alt war Virgil van Dijk, als er mit knapp 20 Jahren im Auswärtsspiel bei ADO Den Haag für den FC Groningen debütierte. 2017 zahlte der FC Liverpool rund 85 Millionen Euro für den heute wohl besten Innenverteidiger der Welt.
© imago images
Vergleichsweise alt war Virgil van Dijk, als er mit knapp 20 Jahren im Auswärtsspiel bei ADO Den Haag für den FC Groningen debütierte. 2017 zahlte der FC Liverpool rund 85 Millionen Euro für den heute wohl besten Innenverteidiger der Welt.
2005 zog es Gareth Bale aus Wales in die Jugend des FC Southampton, ein Jahr später debütierte er in der Championship und weckte schnell das Interesse der großen Klubs. Nach Anlaufschwierigkeiten Star bei den Spurs, seit 2013 in Madrid aktiv.
© imago images
2005 zog es Gareth Bale aus Wales in die Jugend des FC Southampton, ein Jahr später debütierte er in der Championship und weckte schnell das Interesse der großen Klubs. Nach Anlaufschwierigkeiten Star bei den Spurs, seit 2013 in Madrid aktiv.
Der Weg von Gerard Pique führte nicht aus der Barca-Jugend zu den Profis, sondern zuerst auf die Insel: Bei Manchester United lief er im März 2006 erstmals in der Premier League auf, ab 2008 wieder in der Heimat und mit 531 Einsätzen für den FCB.
© imago images
Der Weg von Gerard Pique führte nicht aus der Barca-Jugend zu den Profis, sondern zuerst auf die Insel: Bei Manchester United lief er im März 2006 erstmals in der Premier League auf, ab 2008 wieder in der Heimat und mit 531 Einsätzen für den FCB.
Der in der Schweiz geborene Kroate Ivan Rakitic entstammt der Jugend des FC Basel und debütierte 2005 bei den Profis. Nach vier Jahren auf Schalke ebenso lange beim FC Sevilla. Beim FC Barcelona mittlerweile zumeist zweite Wahl.
© imago images
Der in der Schweiz geborene Kroate Ivan Rakitic entstammt der Jugend des FC Basel und debütierte 2005 bei den Profis. Nach vier Jahren auf Schalke ebenso lange beim FC Sevilla. Beim FC Barcelona mittlerweile zumeist zweite Wahl.
Der Gelsenkirchener Mesut Özil gehörte ab 2006 zum Profikader der Königsblauen und kam in den folgenden beiden Saisons aus 39 Einsätze. Den Durchbruch schaffte er bei Werder, gefolgt von drei Jahren bei Real und bisher sieben bei Arsenal.
© imago images
Der Gelsenkirchener Mesut Özil gehörte ab 2006 zum Profikader der Königsblauen und kam in den folgenden beiden Saisons aus 39 Einsätze. Den Durchbruch schaffte er bei Werder, gefolgt von drei Jahren bei Real und bisher sieben bei Arsenal.
1 / 1
Werbung
Werbung