Mit Mesut Özil, ohne Zlatan Ibrahimovic: Die Traum-Elf von Jose Mourinho

 
Jose Mourinho hat für die spanische Sportzeitung "Marca" seine Traum-Elf zusammengestellt. "The Special One" wählte dabei nur Spieler aus, die er trainierte. Der Portugiese verzichtete u.a. auf Zlatan Ibrahimovic. Ein Deutscher schaffte es ins Team.
© imago images
Jose Mourinho hat für die spanische Sportzeitung "Marca" seine Traum-Elf zusammengestellt. "The Special One" wählte dabei nur Spieler aus, die er trainierte. Der Portugiese verzichtete u.a. auf Zlatan Ibrahimovic. Ein Deutscher schaffte es ins Team.
TOR - Petr Cech (FC Chelsea)
© imago images
TOR - Petr Cech (FC Chelsea)
ABWEHR - Javier Zanetti (Inter Mailand)
© imago images
ABWEHR - Javier Zanetti (Inter Mailand)
John Terry (FC Chelsea)
© imago images
John Terry (FC Chelsea)
Ricardo Carvalho (FC Porto, FC Chelsea, Real Madrid)
© imago images
Ricardo Carvalho (FC Porto, FC Chelsea, Real Madrid)
William Gallas (FC Chelsea)
© imago images
William Gallas (FC Chelsea)
MITTELFELD - Claude Makelele (FC Chelsea)
© imago images
MITTELFELD - Claude Makelele (FC Chelsea)
Frank Lampard (FC Chelsea)
© imago images
Frank Lampard (FC Chelsea)
Mesut Özil (Real Madrid)
© imago images
Mesut Özil (Real Madrid)
Eden Hazard (FC Chelsea)
© imago images
Eden Hazard (FC Chelsea)
STURM - Cristiano Ronaldo (Real Madrid)
© imago images
STURM - Cristiano Ronaldo (Real Madrid)
Didier Drogba (FC Chelsea)
© imago images
Didier Drogba (FC Chelsea)
1 / 1
Werbung
Werbung