Fussball

El Clasico heute live: Real Madrid - FC Barcelona im Re-Live im Livestream sehen

Von SPOX
DAZN überträgt heute das erste El Clasico der Saison 2005/06.

Auch in La Liga ruht aufgrund der Corona-Krise aktuell der Ball, DAZN zeigt Euch deshalb heute das erste Clasico der Saison 2005/06 zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona in voller Länge im Re-Live. Alles Wissenswerte zur Partie und ihrer Übertragung erfahrt Ihr hier.

Um El Clasico mit Real Madrid und dem FC Barcelona heute in voller Länge zu sehen, sichert Euch hier Euren kostenlosen DAZN-Probemonat.

El Clasico heute: Real Madrid - FC Barcelona im Re-Live im Livestream

Im TV könnt Ihr die Partie zwischen Madrid und Barca nicht sehen, lediglich DAZN bietet eine Übertragung des Clasico an. Los geht es dort schon um 15.30 Uhr, das Geschehen wird für Euch komplett neu kommentiert.

Während die europäischen Fußballligen pausieren, bietet DAZN wöchentlich Re-Lives historischer Begegnungen an, dazu hat der Streamingdienst aktuell Liveübertragungen des Magnus Carlsen Invitationals oder die PDC Home Tour im Programm. Das Ganze könnt Ihr schon ab 11,99 Euro monatlich bzw. 119,99 Euro jährlich abonnieren oder hier einen Monat lang gratis testen.

La Liga: Die Aufstellungen von Real Madrid und dem FC Barcelona

Mit diesen Aufstellungen schickten Vanderlei Luxemburgo und Frank Rijkaard ihre Teams auf den Rasen:

  • Real Madrid: Casillas - Salgado, Ramos, Helguera, Carlos - Beckham, Garcia, Raul, Zidane - Robinho, Ronaldo
  • FC Barcelona: Valdes - Oleguer, Edmilson, Puyol, van Bronckhorst - Xavi, Marquez, Deco - Messi, Eto'o, Ronaldinho

El Clasico: Zahlen und Fakten zu Real Madrid und dem FC Barcelona

  • Ausgetragen wurde das Spiel zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona am 19.11.2005 im Santiago Bernabeu in der spanischen Hauptstadt. Eduardo Iturralde Gonzalez hat die Partie vor 80.000 Zuschauern angeleitet.
  • Auf dem Feld stand das Beste, das der europäische Fußball damals zu bieten hatte. Ronaldo (3x), Zinedine Zidane (3x) und Ronaldinho (2x) waren die bis dato einzigen Spieler, die mehrfach zum FIFA-Weltfußballer gekrönt worden sind - David Beckham (2x) und Roberto Carlos landeten zweimal auf dem zweiten Platz.
  • Auch der nun sechsfache Weltfußballer Lionel Messi war beim El Clasico in der Startformation gesetzt, der Argentinier bestritt 2005 seine erste Saison für die Profis des FC Barcelona.

La Liga 2005/06: Die Tabelle vor dem 12. Spieltag

Vor dem Spiel befanden sich der FC Barcelona und Real Madrid mit nur einem Punkt Unterschied auf den Plätzen zwei und drei. Durch einen Sieg hatten beide Teams die Möglichkeit, CA Osasuna von der Tabellenspitze zu stoßen. Das war die Tabelle vor dem 12. Spieltag:

PL.VereinSP.SUNTOREDIFF.PUNKTE
1CA Osasuna1180316:11524
2FC Barcelona (M)1164127:111622
3Real Madrid1170422:111121
4Celta Vigo (N)1162314:11320
5FC Villarreal1154218:12619
6FC Sevilla1145210:6417
7Deportivo La Coruna1145214:12217
8FC Getafe1152417:16117
9FC Valencia1144315:15016
10Real Sociedad San Sebastian1151516:21-516
11Atletico Madrid1143411:10115
12FC Cadiz (N)113448:11-313
13FC Malaga1133515:14112
14RCD Mallorca1133511:19-812
15Racing Santander112546:8-211
16Real Saragossa1117312:15-310
17Real Betis Sevilla (P)112458:18-1010
18Espanyol Barcelona112367:14-79
19Deportivo Alaves (N)111559:16-78
20Athletic Bilbao1114611:16-57
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung