Die besten argentinischen Torjäger des 21. Jahrhunderts

 
Okay, die Nummer eins dieser Rangliste sollte klar sein. Doch wer folgt hinter Lionel Messi? Die Rangliste der besten argentinischen Torjäger seit dem Jahr 2000 (gezählt wurden Tore in Europas Top-5-Ligen, UEFA Cup/Europa League sowie Champions League).
© getty
Okay, die Nummer eins dieser Rangliste sollte klar sein. Doch wer folgt hinter Lionel Messi? Die Rangliste der besten argentinischen Torjäger seit dem Jahr 2000 (gezählt wurden Tore in Europas Top-5-Ligen, UEFA Cup/Europa League sowie Champions League).
Platz 24: Emiliano Sala (Caen, Bordeaux, Nantes) – 48 Tore zwischen 2014 und 2019
© getty
Platz 24: Emiliano Sala (Caen, Bordeaux, Nantes) – 48 Tore zwischen 2014 und 2019
Platz 24: Juan Roman Riquelme (FC Barcelona, Villarreal) – 48 Tore zwischen 2002 und 2007
© getty
Platz 24: Juan Roman Riquelme (FC Barcelona, Villarreal) – 48 Tore zwischen 2002 und 2007
Platz 21: Javier Pastore (Palermo, Paris Saint-Germain, AS Rom) – 52 Tore zwischen 2009 und 2019
© getty
Platz 21: Javier Pastore (Palermo, Paris Saint-Germain, AS Rom) – 52 Tore zwischen 2009 und 2019
Platz 21: Gabriel Batistuta (AC Florenz, AS Rom, Inter Mailand) – 52 Tore zwischen 2000 und 2003
© getty
Platz 21: Gabriel Batistuta (AC Florenz, AS Rom, Inter Mailand) – 52 Tore zwischen 2000 und 2003
Platz 21: Pablo Piatti (Almeria, FC Valencia, Espanyol) – 52 Tore zwischen 2008 und 2019
© getty
Platz 21: Pablo Piatti (Almeria, FC Valencia, Espanyol) – 52 Tore zwischen 2008 und 2019
Platz 20: Maximiliano Lopez (FC Barcelona, Mallorca, Catania, AC Mailand, Sampdoria Genua, FC Turin, Chievo, Udinese Calcio) – 53 Tore zwischen 2004 und 2018
© getty
Platz 20: Maximiliano Lopez (FC Barcelona, Mallorca, Catania, AC Mailand, Sampdoria Genua, FC Turin, Chievo, Udinese Calcio) – 53 Tore zwischen 2004 und 2018
Platz 19: Esteban Cambiasso (Inter Mailand, Leicester City, Olympiakos) – 54 Tore zwischen 2004 und 2017
© getty
Platz 19: Esteban Cambiasso (Inter Mailand, Leicester City, Olympiakos) – 54 Tore zwischen 2004 und 2017
Platz 18: Alejandro Gomez (Catania, Atalanta Bergamo) – 64 Tore zwischen 2010 und 2020
© getty
Platz 18: Alejandro Gomez (Catania, Atalanta Bergamo) – 64 Tore zwischen 2010 und 2020
Platz 17: Ezequiel Lavezzi (SSC Neapel, Paris Saint-Germain) – 70 Tore zwischen 2007 und 2016
© getty
Platz 17: Ezequiel Lavezzi (SSC Neapel, Paris Saint-Germain) – 70 Tore zwischen 2007 und 2016
Platz 16: Diego Klimowicz (Wolfsburg, Dortmund, Bochum) – 71 Tore zwischen 2001 und 2010
© getty
Platz 16: Diego Klimowicz (Wolfsburg, Dortmund, Bochum) – 71 Tore zwischen 2001 und 2010
Platz 15: German Denis (SSC Neapel, Udinese Calcio, Atalanta Bergamo) – 74 Tore zwischen 2008 und 2016
© getty
Platz 15: German Denis (SSC Neapel, Udinese Calcio, Atalanta Bergamo) – 74 Tore zwischen 2008 und 2016
Platz 14: Maxi Rodriguez (Espanyol Barcelona, Atletico Madrid, Liverpool) – 76 Tore zwischen 2002 und 2012
© getty
Platz 14: Maxi Rodriguez (Espanyol Barcelona, Atletico Madrid, Liverpool) – 76 Tore zwischen 2002 und 2012
Platz 13: Lisandro Lopez (Porto, Olympique Lyon, FC Getafe) – 83 Tore zwischen 2005 und 2014
© getty
Platz 13: Lisandro Lopez (Porto, Olympique Lyon, FC Getafe) – 83 Tore zwischen 2005 und 2014
Platz 12: Julio Cruz (FC Bologna, Inter Mailand, Lazio Rom) – 93 Tore zwischen 2000 und 2010
© getty
Platz 12: Julio Cruz (FC Bologna, Inter Mailand, Lazio Rom) – 93 Tore zwischen 2000 und 2010
Platz 11: Paulo Dybala (Palermo, Juventus Turin) – 94 Tore zwischen 2012 und 2020
© getty
Platz 11: Paulo Dybala (Palermo, Juventus Turin) – 94 Tore zwischen 2012 und 2020
Platz 10: Angel di Maria (Benfica, Real Madrid, Manchester United, Paris Saint-Germain) – 97 Tore zwischen 2007 und 2020
© getty
Platz 10: Angel di Maria (Benfica, Real Madrid, Manchester United, Paris Saint-Germain) – 97 Tore zwischen 2007 und 2020
Platz 9: Rodrigo Palacio (FC Genua, Inter Mailand, FC Bologna) – 99 Tore zwischen 2009 und 2020
© getty
Platz 9: Rodrigo Palacio (FC Genua, Inter Mailand, FC Bologna) – 99 Tore zwischen 2009 und 2020
Platz 8: Javier Saviola (FC Barcelona, Monaco, FC Sevilla, Real Madrid, Benfica, Malaga, Olympiakos, Hellas Verona) – 111 Tore zwischen 2001 und 2015
© getty
Platz 8: Javier Saviola (FC Barcelona, Monaco, FC Sevilla, Real Madrid, Benfica, Malaga, Olympiakos, Hellas Verona) – 111 Tore zwischen 2001 und 2015
Platz 7: Carlos Tevez (West Ham United, Manchester United, Manchester City, Juventus Turin) – 137 Tore zwischen 2006 und 2015
© getty
Platz 7: Carlos Tevez (West Ham United, Manchester United, Manchester City, Juventus Turin) – 137 Tore zwischen 2006 und 2015
Platz 6: Mauro Icardi (Sampdoria, Inter Mailand, Paris Saint-Germain) – 145 Tore zwischen 2012 und 2020
© getty
Platz 6: Mauro Icardi (Sampdoria, Inter Mailand, Paris Saint-Germain) – 145 Tore zwischen 2012 und 2020
Platz 4: Diego Milito (Real Zaragoza, FC Genua, Inter Mailand) – 148 Tore zwischen 2005 und 2014
© getty
Platz 4: Diego Milito (Real Zaragoza, FC Genua, Inter Mailand) – 148 Tore zwischen 2005 und 2014
Platz 4: Hernan Crespo (Parma, Lazio Rom, Inter Mailand, Chelsea, AC Mailand, FC Genua) – 148 Tore zwischen 2000 und 2011
© getty
Platz 4: Hernan Crespo (Parma, Lazio Rom, Inter Mailand, Chelsea, AC Mailand, FC Genua) – 148 Tore zwischen 2000 und 2011
Platz 3: Gonzalo Higuain (Real Madrid, SSC Neapel, Juventus Turin, Chelsea, AC Mailand) – 270 Tore zwischen 2006 und 2020
© getty
Platz 3: Gonzalo Higuain (Real Madrid, SSC Neapel, Juventus Turin, Chelsea, AC Mailand) – 270 Tore zwischen 2006 und 2020
Platz 2: Sergio Agüero (Atletico Madrid, Manchester City) – 308 Tore zwischen 2006 und 2020
© getty
Platz 2: Sergio Agüero (Atletico Madrid, Manchester City) – 308 Tore zwischen 2006 und 2020
Platz 1: Lionel Messi (FC Barcelona) – 552 Tore zwischen 2004 und 2020
© getty
Platz 1: Lionel Messi (FC Barcelona) – 552 Tore zwischen 2004 und 2020
1 / 1
Werbung
Werbung