Ronaldo hat gewählt: Das ist die persönliche Top-11 der Brasilien-Legende

 
Der brasilianische Weltmeister Ronaldo hat seine persönliche Top-11 gewählt. Drei weitere Landsmänner haben es in seine Auswahl geschafft - doch einige große Namen wurden von ihm auch außen vor gelassen. (Quelle: FA TV)
© getty
Der brasilianische Weltmeister Ronaldo hat seine persönliche Top-11 gewählt. Drei weitere Landsmänner haben es in seine Auswahl geschafft - doch einige große Namen wurden von ihm auch außen vor gelassen. (Quelle: FA TV)
TOR: Gianluigi Buffon (Italien).
© getty
TOR: Gianluigi Buffon (Italien).
ABWEHR: Cafu (Brasilien).
© getty
ABWEHR: Cafu (Brasilien).
ABWEHR: Paolo Maldini (Italien).
© getty
ABWEHR: Paolo Maldini (Italien).
ABWEHR: Fabio Cannavaro (Italien).
© getty
ABWEHR: Fabio Cannavaro (Italien).
ABWEHR: Roberto Carlos (Brasilien).
© getty
ABWEHR: Roberto Carlos (Brasilien).
MITTELFELD: Diego Maradona (Argentinien).
© getty
MITTELFELD: Diego Maradona (Argentinien).
MITTELFELD: Zinedine Zidane (Frankreich).
© getty
MITTELFELD: Zinedine Zidane (Frankreich).
MITTELFELD: Andrea Pirlo (Italien).
© getty
MITTELFELD: Andrea Pirlo (Italien).
MITTELFELD: Lionel Messi (Argentinien).
© getty
MITTELFELD: Lionel Messi (Argentinien).
ANGRIFF: Pele (Brasilien).
© getty
ANGRIFF: Pele (Brasilien).
ANGRIFF: Ronaldo (Brasilien).
© getty
ANGRIFF: Ronaldo (Brasilien).
1 / 1
Werbung
Werbung