Transfer-News: Die besten Gerüchte und Top-Deals am 8. Januar

 
Das Winter-Transferfenster hat geöffnet und einige hochkarätige Deals sind bereits über die Bühne gegangen. Wir geben einen Überblick zu allen Gerüchten und fixen Transfers am 8. Januar. Unter anderem bahnt sich der Abschied eines RB-Leistungsträgers an.
© getty
Das Winter-Transferfenster hat geöffnet und einige hochkarätige Deals sind bereits über die Bühne gegangen. Wir geben einen Überblick zu allen Gerüchten und fixen Transfers am 8. Januar. Unter anderem bahnt sich der Abschied eines RB-Leistungsträgers an.
Diego Demme (RB Leipzig): Der SSC Napoli macht nach Informationen von Goal UK ernst beim Mittelfeldspieler. Demnach sei Trainer Gennaro Gattuso ein großer Fan des 28-Jährigen, der Gattuso im Umkehrschluss einst als spielerisches Vorbild erkor.
© getty
Diego Demme (RB Leipzig): Der SSC Napoli macht nach Informationen von Goal UK ernst beim Mittelfeldspieler. Demnach sei Trainer Gennaro Gattuso ein großer Fan des 28-Jährigen, der Gattuso im Umkehrschluss einst als spielerisches Vorbild erkor.
Wie der kicker berichtet, hat RB Leipzig bereits grünes Licht für einen Transfer gegeben, weil die Sockelablöse von 12 Mio. Euro als attraktiv erachtet werde und man sich im Mittelfeld mit Haidara, Kampl und Adams als gut aufgestellt sieht.
© getty
Wie der kicker berichtet, hat RB Leipzig bereits grünes Licht für einen Transfer gegeben, weil die Sockelablöse von 12 Mio. Euro als attraktiv erachtet werde und man sich im Mittelfeld mit Haidara, Kampl und Adams als gut aufgestellt sieht.
Für Demme würde sich im Umkehrschluss ein Traum erfüllen: Sein Vater stammt aus Kalabrien und ist großer Fan des SSC Neapel, seinen Sohn benannte er nach der Napoli-Legende Diego Maradona.
© getty
Für Demme würde sich im Umkehrschluss ein Traum erfüllen: Sein Vater stammt aus Kalabrien und ist großer Fan des SSC Neapel, seinen Sohn benannte er nach der Napoli-Legende Diego Maradona.
Bereits 2016 sagte Demme, dass er die Erfahrung Serie A "irgendwann machen möchte". Der 28-Jährige war 2014 vom SC Paderborn nach Leipzig gewechselt und überzeugte dort sechs Jahre lang. In der Hinrunde machte er alle 17 Spiele.
© getty
Bereits 2016 sagte Demme, dass er die Erfahrung Serie A "irgendwann machen möchte". Der 28-Jährige war 2014 vom SC Paderborn nach Leipzig gewechselt und überzeugte dort sechs Jahre lang. In der Hinrunde machte er alle 17 Spiele.
Raffael (Borussia Mönchengladbach): Der zum Sommer auslaufende Vertrag mit dem Publikumsliebling wird wohl nicht verlängert. "Aus reiner Dankbarkeit und Verbundenheit geben wir keinem Spieler einen neuen Vertrag", sagte Sportvorstand Max Eberl der Bild.
© getty
Raffael (Borussia Mönchengladbach): Der zum Sommer auslaufende Vertrag mit dem Publikumsliebling wird wohl nicht verlängert. "Aus reiner Dankbarkeit und Verbundenheit geben wir keinem Spieler einen neuen Vertrag", sagte Sportvorstand Max Eberl der Bild.
Und fügte an: "Unsere Plätze sind begrenzt, wir haben einen guten Kader, wollen ihn nicht zu groß werden lassen." In der laufenden Saison spielte Raffael unter Trainer Marco Rose kaum eine Rolle, kam nur auf acht Kurzeinsätze (113 Spielminuten).
© getty
Und fügte an: "Unsere Plätze sind begrenzt, wir haben einen guten Kader, wollen ihn nicht zu groß werden lassen." In der laufenden Saison spielte Raffael unter Trainer Marco Rose kaum eine Rolle, kam nur auf acht Kurzeinsätze (113 Spielminuten).
Paco Alcacer (Borussia Dortmund): Die Gerüchte über einen Abgang des Spaniers reißen nicht ab. Besonders Atletico Madrid gilt als interessiert. Laut Sport Bild ist Alcacer aber nur die zweite Wahl, demnach sei Edinson Cavani (PSG) der Wunschtransfer.
© getty
Paco Alcacer (Borussia Dortmund): Die Gerüchte über einen Abgang des Spaniers reißen nicht ab. Besonders Atletico Madrid gilt als interessiert. Laut Sport Bild ist Alcacer aber nur die zweite Wahl, demnach sei Edinson Cavani (PSG) der Wunschtransfer.
Jean-Clair Todibo (FC Barcelona): Wie die Bild-Zeitung berichtet, ist Schalke-Vorstand Jochen Schneider zu Verhandlungen nach Katalonien gereist, um über eine Verpflichtung des Innenverteidigers zu verhandeln. Allerdings gilt die Konkurrenz als groß.
© getty
Jean-Clair Todibo (FC Barcelona): Wie die Bild-Zeitung berichtet, ist Schalke-Vorstand Jochen Schneider zu Verhandlungen nach Katalonien gereist, um über eine Verpflichtung des Innenverteidigers zu verhandeln. Allerdings gilt die Konkurrenz als groß.
Patrik Schick (RB Leipzig): Die Roma-Leihgabe kam zuletzt in Schwung - und könnte laut Sport Bild länger bleiben. Leipzig soll bis zum 15. Juni Zeit haben, sich für einen Kauf zu entscheiden, länger als üblich. Die Ablöse: 29 Millionen Euro.
© getty
Patrik Schick (RB Leipzig): Die Roma-Leihgabe kam zuletzt in Schwung - und könnte laut Sport Bild länger bleiben. Leipzig soll bis zum 15. Juni Zeit haben, sich für einen Kauf zu entscheiden, länger als üblich. Die Ablöse: 29 Millionen Euro.
Jean-Claude Ntenda (FC Nantes): Juventus Turin steht nach Informationen von SPOX und Goal kurz vor einer Verpflichtung des 17-jährigen Talents. Der Linksverteidiger soll noch im Januar kommen und ist zunächst für die Junioren eingeplant.
© getty
Jean-Claude Ntenda (FC Nantes): Juventus Turin steht nach Informationen von SPOX und Goal kurz vor einer Verpflichtung des 17-jährigen Talents. Der Linksverteidiger soll noch im Januar kommen und ist zunächst für die Junioren eingeplant.
Rhian Brewster: Der FC Liverpool hat das Sturm-Talent bis zum Saisonende an Swansea City ausgeliehen. Dort soll Brewster die Waliser mit seinen Toren nach zweijähriger Abstinenz zurück in die Premier League schießen.
© getty
Rhian Brewster: Der FC Liverpool hat das Sturm-Talent bis zum Saisonende an Swansea City ausgeliehen. Dort soll Brewster die Waliser mit seinen Toren nach zweijähriger Abstinenz zurück in die Premier League schießen.
Felix Agu (VfL Osnabrück): Nach kicker-Informationen ist sich der Außenverteidiger bereits mit Werrder Bremen einig. Allerdings geht der Wechsel nur im Falle eines Bundesliga-Verbleibs der Grün-Weßen über die Bühne. Aktuell steht der SVW auf Rang 17.
© getty
Felix Agu (VfL Osnabrück): Nach kicker-Informationen ist sich der Außenverteidiger bereits mit Werrder Bremen einig. Allerdings geht der Wechsel nur im Falle eines Bundesliga-Verbleibs der Grün-Weßen über die Bühne. Aktuell steht der SVW auf Rang 17.
Ademola Lookman (RB Leipzig): Offenbar sind mehrere Premier-League-Klubs an dem Außenstürmer interessiert. Das berichtet die Daily Mail. Lookman war erst im Sommer für 18 Mio. Euro von Everton zu den Sachsen gewechselt.
© getty
Ademola Lookman (RB Leipzig): Offenbar sind mehrere Premier-League-Klubs an dem Außenstürmer interessiert. Das berichtet die Daily Mail. Lookman war erst im Sommer für 18 Mio. Euro von Everton zu den Sachsen gewechselt.
Pepe Reina (AC Milan): Der 37-jährige Keeper steht laut Daily Mail auf der Liste von Aston Villa, da die etatmäßige Nummer eins Tom Heaton für die restliche Saison verletzt ausfällt.
© getty
Pepe Reina (AC Milan): Der 37-jährige Keeper steht laut Daily Mail auf der Liste von Aston Villa, da die etatmäßige Nummer eins Tom Heaton für die restliche Saison verletzt ausfällt.
Ashley Young (Manchester United): Wie Reporter Gianluca Di Marzio berichtet, ist Inter Mailand an dem Verteidiger interessiert. Young hat noch ein halbes Jahr Vertrag und wäre im Winter deshalb günstig zu haben.
© getty
Ashley Young (Manchester United): Wie Reporter Gianluca Di Marzio berichtet, ist Inter Mailand an dem Verteidiger interessiert. Young hat noch ein halbes Jahr Vertrag und wäre im Winter deshalb günstig zu haben.
Stefan Ilsanker (RB Leipzig): Der Defensiv-Allrounder strebt einen Winter-Wechsel an, Ziel ist Spielpraxis vor der EM 2020. Laut eigener Aussage liegen aber noch "keine konkreten" Angebote vor.
© getty
Stefan Ilsanker (RB Leipzig): Der Defensiv-Allrounder strebt einen Winter-Wechsel an, Ziel ist Spielpraxis vor der EM 2020. Laut eigener Aussage liegen aber noch "keine konkreten" Angebote vor.
Donny van de Beek (Ajax Amsterdam): Manchester United denkt offenbar über eine Verpflichtung des 22-Jährigen nach, um das Mittelfeld zu verstärken. Das berichtet ESPN unter Berufung auf Quellen aus dem United-Umfeld. Ajax fordert wohl rund 50 Mio. Euro.
© getty
Donny van de Beek (Ajax Amsterdam): Manchester United denkt offenbar über eine Verpflichtung des 22-Jährigen nach, um das Mittelfeld zu verstärken. Das berichtet ESPN unter Berufung auf Quellen aus dem United-Umfeld. Ajax fordert wohl rund 50 Mio. Euro.
1 / 1
Werbung
Werbung