Fussball

Ex-Wolfsburger Bazoer beschimpft Trainer: "Verpiss dich, ich will für dein Team nicht spielen!"

Von SPOX
Riechedly Bazoer hat in Arnheim für einen Eklat gesorgt.
© getty

Riechedly Bazoer, ehemaliger Bundesliga-Spieler in Diensten des VfL Wolfsburg, hat im Training von Vitesse Arnheim für einen Eklat gesorgt und sowohl Spieler als auch Trainer Leonid Slutski auf das Übelste beschimpft.

Nachdem sich Bazoer eine Rangelei mit Teamkollege Jay-Roy Grot geliefert hatte und die beiden Streithähne von den Mitspielern getrennt worden waren, soll er Grot laut Omroep Gelderland mit den Worten "Ich werde dich in der Kabine drankriegen" gedroht haben.

Coach Slutski schickte den 23-Jährigen daraufhin zum Abkühlen in die Kabine, woraufhin er dem Russen die Worte "Verpiss dich, ich will für dein Team nicht spielen!" an den Kopf geworfen hat. Vitesse bestätigte einen Vorfall im Training, machte aber keine weiteren Angaben dazu.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung