Neymar nicht für Ballon d'Or nominiert: France Football liefert acht Gründe

 
France Football gab am Montagabend die 30 nominierten für die Wahl zum Ballon d'Or 2019 bekannt. Ein prominenter Name, der dabei auf der Liste fehlte, war Superstar Neymar. Warum das so ist, führte das Fachmagazin in acht Gründen aus.
© getty
France Football gab am Montagabend die 30 nominierten für die Wahl zum Ballon d'Or 2019 bekannt. Ein prominenter Name, der dabei auf der Liste fehlte, war Superstar Neymar. Warum das so ist, führte das Fachmagazin in acht Gründen aus.
23. Januar 2018: Neymar verletzt sich gegen Racing Straßbourg im Pokalspiel, nachdem er teilweise überhart von den gegnerischen Spielern attackiert wurde. Eine alte Verletzung am Mittelfußknochen bricht auf und setzt den Superstar 10 Wochen außer Gefecht.
© getty
23. Januar 2018: Neymar verletzt sich gegen Racing Straßbourg im Pokalspiel, nachdem er teilweise überhart von den gegnerischen Spielern attackiert wurde. Eine alte Verletzung am Mittelfußknochen bricht auf und setzt den Superstar 10 Wochen außer Gefecht.
6. März 2019: PSG scheidet durch einen umstrittenen Handelfmeter in der Nachspielzeit gegen Manchester United aus der Champions League aus. Der verlezte Neymar beleidigt das Gespann um Schiedsrichter Skomina anschließend auf Instagram und wird gesperrt.
© getty
6. März 2019: PSG scheidet durch einen umstrittenen Handelfmeter in der Nachspielzeit gegen Manchester United aus der Champions League aus. Der verlezte Neymar beleidigt das Gespann um Schiedsrichter Skomina anschließend auf Instagram und wird gesperrt.
27. April 2019: PSG verliert das Finale des Coupe de France gegen Rennes. Auf dem Weg zur Siegerehrung wird Neymar, der zum 2:0 getroffen hatte, von einem Fan provoziert. Neymar reagiert mit einem Faustschlag und wird erneut gesperrt.
© instagram.com/@pomboleiro
27. April 2019: PSG verliert das Finale des Coupe de France gegen Rennes. Auf dem Weg zur Siegerehrung wird Neymar, der zum 2:0 getroffen hatte, von einem Fan provoziert. Neymar reagiert mit einem Faustschlag und wird erneut gesperrt.
6. Juni 2019: Neymar verletzt sich im Testspiel gegen Katar am Knöchel und verpasst anschließend die Copa America im eigenen Land mit einem Bänderriss. Brasilien holt den Titel auch ohne seinen Superstar.
© getty
6. Juni 2019: Neymar verletzt sich im Testspiel gegen Katar am Knöchel und verpasst anschließend die Copa America im eigenen Land mit einem Bänderriss. Brasilien holt den Titel auch ohne seinen Superstar.
Sommer 2019: Neymar sorgt mit seinem offen geäußerten Wechselwunsch für das Transfertheater des Sommers. Auch das führt France Football als Grund für die Nicht-Nominierung auf. Der Wechsel von Neymar zu Barca scheitert.
© getty
Sommer 2019: Neymar sorgt mit seinem offen geäußerten Wechselwunsch für das Transfertheater des Sommers. Auch das führt France Football als Grund für die Nicht-Nominierung auf. Der Wechsel von Neymar zu Barca scheitert.
14. September 2019: Neymar gibt sein Comeback für PSG, trifft sehenswert per Fallrückzieher in der Nachspielzeit zum 1:0-Sieg über Straßburg. Die Fans pfeifen ihn danach dennoch aus, zu groß sind die Gräben nach dem geplatzten Wechsel.
© getty
14. September 2019: Neymar gibt sein Comeback für PSG, trifft sehenswert per Fallrückzieher in der Nachspielzeit zum 1:0-Sieg über Straßburg. Die Fans pfeifen ihn danach dennoch aus, zu groß sind die Gräben nach dem geplatzten Wechsel.
13. Oktober 2019: Das Verletzungspech bleibt dem Superstar treu. Neymar zieht sich eine Kniesehnen-Verletzung beim Länderspiel gegen Nigeria zu und fällt erneut für mehrere Wochen aus.
© getty
13. Oktober 2019: Das Verletzungspech bleibt dem Superstar treu. Neymar zieht sich eine Kniesehnen-Verletzung beim Länderspiel gegen Nigeria zu und fällt erneut für mehrere Wochen aus.
Außerhalb des Platzes sah sich Neymar mit Vergewaltigungsvorwürfen konfrontiert. Auch das wurde von France Football als Grund aufgeführt, obwohl die Ermittlungen gegen Neymar am 9. August aufgrund fehlender Beweise eingestellt wurden.
© getty
Außerhalb des Platzes sah sich Neymar mit Vergewaltigungsvorwürfen konfrontiert. Auch das wurde von France Football als Grund aufgeführt, obwohl die Ermittlungen gegen Neymar am 9. August aufgrund fehlender Beweise eingestellt wurden.
1 / 1
Werbung
Werbung