Fussball

Spielt Besiktas-Verteidiger Necip Uysal künftig für den Kosovo?

Von SPOX
Besiktas-Verteidiger Necip Uysal steht wohl unmittelbar von einem Verbandswechsel von der Nationalmannschaft der Türkei zum kosovarischen Nationalteam. Dies berichten türkische und kosovarische Medien übereinstimmend.

Besiktas-Verteidiger Necip Uysal steht wohl unmittelbar von einem Verbandswechsel von der Nationalmannschaft der Türkei zum kosovarischen Nationalteam. Dies berichten türkische und kosovarische Medien übereinstimmend.

Uysal ist in Istanbul geboren, hat aber auch Wurzeln im Kosovo. Bislang bestritt der 28-Jährige ein Länderspiel für die A-Nationalmannschaft der Türkei, ein Testspiel im März 2010 gegen Honduras.

Da der Kosovo aber erst seit 2016 international anerkannt ist, dürfen Spieler, die familiären Hintergrund im Kosovo haben, unabhängig von ihrer Länderspielhistorie den Verband wechseln. Wobei Uysal auf diese Regelung nicht zurückgreifen muss, da normalerweise nur nach Pflichtspielen der Verband nicht mehr gewechselt werden kann.

Wie GazeteOlle aus dem Kosovo berichtet, sollen derzeit alle notwendigen Dokumente gesammelt werden. Damit könnte Uysal noch in der Qualifikation zur EM 2020 erstmals für den Kosovo auflaufen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung