Fussball

Nicklas Bendtner kehrt zum FC Kopenhagen zurück

Von SPOX
Nicklas Bendtner wechselt in seine dänische Heimat.

Nicklas Bendtner verlässt Rosenborg BK und schließt sich dem FC Kopenhagen an. Dies bestätigte der dänische Hauptstadtklub in der Nacht von Montag auf Dienstag.

Damit kehrt der Offensivspieler nach exakt 15 Jahren zu dem Verein zurück, bei dem er die Jugendteams durchlief. Bendtner wird mit einem Vertrag bis Jahresende ausgestattet.

Der 31-jährige Angreifer spielte in seiner Karriere auch in der Bundesliga, nämlich von 2014 bis 2016 für den VfL Wolfsburg. Im Juli 2004 verließ er Kopenhagen, um sich dem FC Arsenal für 250.000 Euro anzuschließen.

Für Rosenborg lief er vergangene Saison 16-mal auf und erzielte dabei drei Treffer.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung