Fussball

Ex-Oranje-Spieler Fernando Ricksen stirbt mit 43

SID
Fernando Ricksen ist im Alter von 43 Jahre verstorben.
© getty

Der ehemalige niederländische Nationalspieler Fernando Ricksen ist im Alter von nur 43 Jahren der Nervenkrankheit ALS erlegen. Das gab sein Ex-Klub Glasgow Rangers am Mittwoch bekannt.

Ricksen spielte sechs Jahre bis 2006 beim schottischen Rekordmeister. 2014 wurde bei ihm ALS diagnostiziert, seit einigen Jahren war er an einen Rollstuhl gebunden.

Im Oktober 2013 hatte Ricksen seine Erkrankung publik gemacht. Der Ex-Profi bestritt für die niederländische Elftal zwölf Länderspiele.

Für die Rangers stand der rechte Verteidiger in insgesamt 71 Partien auf dem Rasen, darunter elf Einsätze in der Champions League.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung