Fussball

Cristiano Ronaldo bestätigt: War nur "einen Schritt" von Wechsel zu Arsenal entfernt

Von SPOX
Wäre statt zu Manchester United fast zum FC Arsenal gewechselt: Juve-Star Cristiano Ronaldo.

Juventus-Superstar Cristiano Ronaldo hat bestätigt, dass er 2003 statt zu Manchester United beinahe zum Premier-League-Konkurrenten FC Arsenal gewechselt wäre. Ex-Gunners-Trainer Arsene Wenger hatte das einst bereits verraten.

"Es stimmt. Natürlich stimmt es", sagte Ronaldo nun in einem Interview mit ITV und führte aus: "Ich war sehr nah dran. Nur einen Schritt davon entfernt. Ernsthaft."

Der damals 18-jährige Portugiese verließ Sporting seinerzeit dann doch für 19 Millionen Euro Ablöse in Richtung Manchester. Arsenal gefalle ihm dennoch bis heute: "Ich schätze, was Arsenal für mich getan hat, vor allem Arsene Wenger. Im Fußball weiß man aber nie, wo man landet. Im Leben ist das eben so. Aber Arsenal ist ein fantastischer Klub", so der heute 34-jährige Angreifer.

Bei United verbrachte der fünfmalige Weltfußballer sechs Jahre, ehe er 2009 zu Real Madrid wechselte und mit den Königlichen insgesamt viermal die Champions League gewann. Im Sommer 2018 wechselte Ronaldo für 117 Millionen Euro zu Juventus, wo er bis 2022 unter Vertrag steht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung