Fussball

Joao Mario wechselt von Inter Mailand auf Leihbasis zu Lokomotive Moskau

Von SPOX
Joao Mario wechselt von Inter Mailand auf Leihbasis zu Lokomotive Moskau.

Mittelfeldspieler Joao Mario wechselt von Inter Mailand nach Russland zu Lokomotiv Moskau. Dies bestätigte der Klub aus der russischen Hauptstadt am Dienstagabend.

Mario wird zunächst für ein Jahr ausgeliehen, wobei sich der Verein von Trainer Yuri Semin zudem eine Kaufoption für den 26-jährigen Portugiesen gesichert hat.

Mario kam in der vergangenen Saison nur auf 20 Einsätze für die Nerazzurri in der Serie A, wobei er bereits in der Rückrunde der Saison 2017/18 an West Ham Unitedausgeliehen war.

Im Sommer 2016 hatte Inter Mailand noch 40 Millionen Euro an Marios damaligen Klub Sporting überwiesen, seit seinem Wechsel aus Lissabon wurde er in Mailand aber nie glücklich.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung