Transfer-News und Gerüchte am 23. Juni: Kobel vor Wechsel zum VfB Stuttgart

 
GREGOR KOBEL (TSG 1899 Hoffenheim): Der Stammkeeper des FCA, der von Hoffenheim ausgeliehen war, hat nach Transfermarkt-Angaben den Medizincheck beim VfB Stuttgart erfolgreich absolviert und soll zunächst auf Leihbasis Ron-Robert Zieler ersetzen.
© getty
GREGOR KOBEL (TSG 1899 Hoffenheim): Der Stammkeeper des FCA, der von Hoffenheim ausgeliehen war, hat nach Transfermarkt-Angaben den Medizincheck beim VfB Stuttgart erfolgreich absolviert und soll zunächst auf Leihbasis Ron-Robert Zieler ersetzen.
Im Zuge des Deals soll Kobel seinen bis 2020 laufenden Vertrag bei der TSG verlängern. Der VfB soll durch eine Kaufoption die Chance haben, Kobel nach Ablauf der einjährigen Leihe fest verpflichten zu können. Offiziell bestätigt ist der Transfer nicht.
© getty
Im Zuge des Deals soll Kobel seinen bis 2020 laufenden Vertrag bei der TSG verlängern. Der VfB soll durch eine Kaufoption die Chance haben, Kobel nach Ablauf der einjährigen Leihe fest verpflichten zu können. Offiziell bestätigt ist der Transfer nicht.
BENITO RAMAN (Fortuna Düsseldorf): Steht kurz vor einem Wechsel zu Schalke 04. Fix - wie am Samstagabend bereits kolportiert - ist aber noch nichts. Das bestätigte F95-Sportvorstand Pfannenstiel gegenüber SPOX und Goal.
© getty
BENITO RAMAN (Fortuna Düsseldorf): Steht kurz vor einem Wechsel zu Schalke 04. Fix - wie am Samstagabend bereits kolportiert - ist aber noch nichts. Das bestätigte F95-Sportvorstand Pfannenstiel gegenüber SPOX und Goal.
Die Bild hatte darüber berichtet, dass die Fortuna sich mit Schalke auf eine Ablöse (9 Mio.) und ein Leihgeschäft mit BERNARD TEKPETEY geeinigt hätte. Dem widersprach F95 in einer Stellungnahme am Sonntag.
© getty
Die Bild hatte darüber berichtet, dass die Fortuna sich mit Schalke auf eine Ablöse (9 Mio.) und ein Leihgeschäft mit BERNARD TEKPETEY geeinigt hätte. Dem widersprach F95 in einer Stellungnahme am Sonntag.
MARTIN ÖDEGAARD: Sein Wechsel zu Bayer Leverkusen galt schon als fix, doch nun soll auch Real Sociedad um die Dienste des 20-Jährigen buhlen. Beiden Vereinen stattete Ödegaard, der bei seiner Leihe in Arnheim überzeugt hatte, offenbar einen Besuch ab.
© getty
MARTIN ÖDEGAARD: Sein Wechsel zu Bayer Leverkusen galt schon als fix, doch nun soll auch Real Sociedad um die Dienste des 20-Jährigen buhlen. Beiden Vereinen stattete Ödegaard, der bei seiner Leihe in Arnheim überzeugt hatte, offenbar einen Besuch ab.
Der Spieler soll laut der baskischen Regionalzeitung "Noticias de Gipuzkoa" eine Leihe nach Spanien präferieren. Real Madrid, wo Ödegaard noch Vertrag bis 2021 hat, soll hingegen Bayer aufgrund des CL-Faktors bevorzugen.
© getty
Der Spieler soll laut der baskischen Regionalzeitung "Noticias de Gipuzkoa" eine Leihe nach Spanien präferieren. Real Madrid, wo Ödegaard noch Vertrag bis 2021 hat, soll hingegen Bayer aufgrund des CL-Faktors bevorzugen.
SAMI KHEDIRA (Juventus): Spielt nach Informationen von SPOX und Goal keine Rolle in den Planungen von Neu-Trainer Sarri und soll im Sommer gehen. Besiktas Istanbul hat sich mit dem Weltmeister von 2014 beschäftigt.
© getty
SAMI KHEDIRA (Juventus): Spielt nach Informationen von SPOX und Goal keine Rolle in den Planungen von Neu-Trainer Sarri und soll im Sommer gehen. Besiktas Istanbul hat sich mit dem Weltmeister von 2014 beschäftigt.
GIANLUIGI BUFFON (PSG): Sowohl das Ende seiner Zeit bei Paris als auch die Fortsetzung seiner Karriere bestätigte Buffon bereits über seinen Berater. Nun soll es zahlreiche Interessenten geben. Im Gespräch derzeit: Leeds United, Valencia und Atalanta.
© getty
GIANLUIGI BUFFON (PSG): Sowohl das Ende seiner Zeit bei Paris als auch die Fortsetzung seiner Karriere bestätigte Buffon bereits über seinen Berater. Nun soll es zahlreiche Interessenten geben. Im Gespräch derzeit: Leeds United, Valencia und Atalanta.
DANI ALVES (PSG): Bestätigte, dass er PSG verlassen wird. "Ich brauche eine Mannschaft die weiß, wie man seine Ziele erreicht", hatte Alves zuvor gesagt. Wo das sein wird, ist noch offen. Sevilla soll interessiert sein.
© getty
DANI ALVES (PSG): Bestätigte, dass er PSG verlassen wird. "Ich brauche eine Mannschaft die weiß, wie man seine Ziele erreicht", hatte Alves zuvor gesagt. Wo das sein wird, ist noch offen. Sevilla soll interessiert sein.
1 / 1
Werbung
Werbung