Wer folgt auf Matthijs de Ligt? Die 20 Finalisten für den Golden-Boy-Award 2019

 
Die italienische Sportzeitung Tuttosport hat die 20 Finalisten für den Golden-Boy-Award 2019 bekannt gegeben. SPOX stellt euch die Liste mit den Kandidaten, die allesamt am oder nach dem 1. Januar 1999 geboren worden sind, vor.
© getty
Die italienische Sportzeitung Tuttosport hat die 20 Finalisten für den Golden-Boy-Award 2019 bekannt gegeben. SPOX stellt euch die Liste mit den Kandidaten, die allesamt am oder nach dem 1. Januar 1999 geboren worden sind, vor.
Matthijs de Ligt (Juventus Turin). Sicherte sich bereits im vergangenen Jahr den Titel und ist auch 2019 unter den Top 20 der Nominierten.
© getty
Matthijs de Ligt (Juventus Turin). Sicherte sich bereits im vergangenen Jahr den Titel und ist auch 2019 unter den Top 20 der Nominierten.
Alphonso Davies (FC Bayern München).
© getty
Alphonso Davies (FC Bayern München).
Gianluigi Donnarumma (AC Mailand).
© getty
Gianluigi Donnarumma (AC Mailand).
Ansu Fati (FC Barcelona).
© getty
Ansu Fati (FC Barcelona).
Phil Foden (Manchester City).
© getty
Phil Foden (Manchester City).
Matteo Guendouzi (FC Arsenal).
© getty
Matteo Guendouzi (FC Arsenal).
Erling Braut Haaland (Red Bull Salzburg).
© GEPA
Erling Braut Haaland (Red Bull Salzburg).
Kai Havertz (Bayer Leverkusen).
© getty
Kai Havertz (Bayer Leverkusen).
Joao Felix (Atletico Madrid).
© getty
Joao Felix (Atletico Madrid).
Dejan Joveljic (Eintracht Frankfurt).
© getty
Dejan Joveljic (Eintracht Frankfurt).
Moise Kean (FC Everton).
© getty
Moise Kean (FC Everton).
Kang-in Lee (FC Valencia).
© getty
Kang-in Lee (FC Valencia).
Andrij Lunin (Real Valladolid).
© imago images
Andrij Lunin (Real Valladolid).
Donyell Malen (PSV Eindhoven).
© getty
Donyell Malen (PSV Eindhoven).
Mason Mount (FC Chelsea).
© getty
Mason Mount (FC Chelsea).
Rodrygo (Real Madrid).
© getty
Rodrygo (Real Madrid).
Jadon Sancho (Borussia Dortmund).
© getty
Jadon Sancho (Borussia Dortmund).
Ferran Torres (FC Valencia).
© getty
Ferran Torres (FC Valencia).
Vinicius Junior (Real Madrid).
© getty
Vinicius Junior (Real Madrid).
Nicolo Zaniolo (AS Rom).
© getty
Nicolo Zaniolo (AS Rom).
1 / 1
Werbung
Werbung