Cookie-Einstellungen
Fussball

FIFA Klub-WM: Real Madrid gegen Al-Jazira im Livestream

Von SPOX
Cristiano Ronaldo beim Aufwärmen für das Halbfinale bei der FIFA Klub-WM

Im Halbfinale der FIFA Klub-WM, trifft das Überraschungsteam Al-Jazira aus Abu Dhabi auf den Champions League Sieger Real Madrid. DAZN überträgt das Spiel im LIVESTREAM, auf SPOX könnt ihr das Match im LIVETICKER verfolgen.

Das Team aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, dem Gastgeberland der Klub-WM, bezwang am Samstag überraschend die Urawa Red Diamonds aus Japan mit 1:0 (0:0). Das Siegtor markierte Ali Mabkhout für den Gastgeber in der 52. Minute. Zuvor gewann das Team ebenfalls mit 1:0 in der ersten Runde gegen Auckland City FC.

Die Königlichen hingegen, steigen erst mit dem Spiel im Halbfinale in das Turnier ein und gelten als klarer Favorit. Real hat die Chance, als erstes Team der Geschichte, die Klub-WM zwei Mal in Folge zu gewinnen.

Wann und wo findet Al-Jazira gegen Real Madrid statt?

PartieAl-Jazira - Real Madrid
DatumMittwoch, 13. Dezember 2017
Uhrzeit18 Uhr
OrtZayed Sports City Stadion, Abu Dhabi

Wo kann ich Al-Jazira - Real Madrid im Livestream sehen?

Im frei empfangbaren Fernsehen wird die FIFA Klub-WM nicht übertragen, allerdings hat sich der Streaming-Dienst DAZN die Live-Rechte an den Spielen der Klubweltmeisterschaft gesichert.

TV-Übertragung in DeutschlandLivestream in D/AT/CH
Keine ÜbertragungDAZN

Außerdem könnt ihr die Partie bei SPOX im LIVETICKER mitverfolgen.

Was ist DAZN?

DAZN ist das "Netflix des Sports". Neben der FIFA Klub-WM, bietet das Streaming Portal auch die Partien aus der Premier League, Ligue 1, Serie A und Primera Division im Livestream an. Außerdem stehen ausgewählte Partien aus den US-Ligen, der NBA, NHL, NFL und MLB im Programm.

Darüber hinaus wird auch Tennis, Darts und vieles mehr live übertragen. Nach einem kostenlosen Probemonat kostet das Angebot monatlich lediglich 9,99 Euro.

Was ist die FIFA Klub-WM?

Bei der offiziellen Weltmeisterschaft für Fußball-Vereinsmannschaften treten die Sieger der sechs kontinentalen Meisterwettbewerbe im Vereinsfußball gegeneinander an. Neben den Gewinnern der UEFA Champions League, der Copa Libertadoren, der CAF Champions League, der AFC Champions League, der CONCACAF Champions League und der OFC Champions League nimmt auch ein Team aus dem Gastgeberland teil.

Wer nimmt an der FIFA Klub-WM 2017 teil?

MannschaftKontinentalverband
Real MadridUEFA (Europa)
CF PachucaCONCACAF (Nord- und Zentralamerika)
Auckland City FCOFC (Ozeanien)
al-Jazira ClubAFC (Meister der VAE)
Urawa Red DiamondsAFC (Asien)
Wydad CasablancaCAF (Afrika)
Gremio Porto AlegreCONMEBOL (Südamerika)

Ronaldo will Messi übertrumpfen

Ein zusätzlicher Ansporn für den fünfmaligen Ballon d'Or Gewinner ist, dass er und sein Langzeit-Rivale Lionel Messi, mit fünf Treffern bei der Klub-WM gleichauf sind. Damit sind die beiden, zusammen mit Luis Suarez, Rekordtorschützen. Ein einziger Treffer im Halbfinale oder im Endspiel würde für den Portugiesen also reichen die alleinige Bestmarke in diesem Bewerb aufzustellen.

Sperre droht ausgerechnet für "El Classico"

Im Falle eines Platzverweises im Finale der Klub-WM für einen Spieler von Madrid, würde dieser für das nächste Punktspiel der Königlichen gesperrt werden. Doch das nächste Spiel für den Champions League-Sieger, ist ausgerechnet der Classico gegen den Erzrivalen FC Barcelona am 23. Dezember.

Real hätte somit ohnehin lediglich genau eine Woche Vorbereitung auf das wichtigste Spiel der Hinrunde in der Primera Division. Eine Sperre eines wichtigen Spielers würde die Aufgabe für das Team von Zinedine Zidane nicht einfacher machen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung