Cookie-Einstellungen
Fussball

Higuain zurück in Nationalmannschaft

Von SPOX
Gonzalo Higuain ist zurück in Argentiniens Nationalmannschaft

Gonzalo Higuain ist zurück in der argentinischen Nationalmannschaft. Das bestätigte Nationaltrainer Edgardo Bauza am Freitagabend. Der Stürmerstar von Juventus hatte den neuen Coach der Albiceleste gebeten, für die Spiele gegen Uruguay und Venezuela nicht berufen zu werden, um sich voll auf die Alte Dame konzentrieren zu können.

Im Kader Argentiniens für die WM-Quali-Spiele gegen Peru und Paraguay stehen neben dem 28-Jährigen auch die Superstars Lionel Messi und Sergio Agüero. Auch sonst setzt Bauza auf diverse Europa-Legionäre wie Paulo Dybala, Javier Mascherano, Nicolas Otamendi oder Erik Lamela.

In der Qualifikation für die WM-Endrunde 2018 in Russland steht Argentinien hinter Uruguay und Brasilien derzeit auf dem dritten Platz, der eines der vier begehrten Direkttickets einbringen würde.

Das argentinische Aufgebot im Überblick:

Torhüter: Sergio Romero (Manchester United), Nahuel Guzman (Tigres).

Abwehr: Facundo Roncaglia (Celta), Mateo Musacchio (Villarreal), Ramiro Funes Mori (Everton), Emmanuel Mas (San Lorenzo), Marcos Rojo (Manchester United), Martin Demichelis (Espanyol), Pablo Zabaleta (Manchester City), Gabriel Mercado (Sevilla), Nicolas Otamendi (Manchester City).

Mittelfeld: Matias Kranevitter (Atletico Madrid), Javier Mascherano (Barcelona), Lucas Biglia (Lazio), Augusto Fernandez (Atletico Madrid), Ever Banega (Inter), Erik Lamela (Tottenham), Nicolas Gaitan (Atletico Madrid), Angel Di Maria (PSG).

Sturm: Lionel Messi (Barcelona), Angel Correa (Atletico Madrid), Lucas Pratto (Atletico Mineiro), Sergio Agüero (Manchester City), Paulo Dybala (Juventus), Gonzalo Higuain (Juventus)

Gonzalo Higuain im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung