Cookie-Einstellungen
Fussball

Piräus trennt sich von Victor Sanchez

SID
Die Fans von Olympiakos hoffen auch in der kommenden Saison auf den Titel

Der griechische Serienmeister Olympiakos Piräus hat seinen Trainer Victor Sanchez nach nur knapp sieben Wochen im Amt entlassen. Die Europa League ist den Verantwortlichen nicht genug.

Der 43-malige Titelträger Olympiakos war in der dritten Runde der Champions League-Qualifikation am israelischen Klub Hapoel Beer Sheva gescheitert. Der Spanier Sanchez hatte das Amt erst am 23. Juni vom Portugiesen Marco Silva übernommen.

Olympiakos im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung