Cookie-Einstellungen
Fussball

Hinteregger lehnt Leipzig-Offerte ab

Von SPOX
Martin Hinteregger (l.) spielte bei der Euro für Österreich

Martin Hinteregger,der inzwischen von seiner Leihe bei Borussia Mönchengladbach zu RB Salzburg zurückgekehrt ist, lehnte eine vorliegende Offerte von RB Leipzig ab, wie er nun verriet.

"Ich habe abgelehnt und werde nicht nach Leipzig wechseln", sagte er gegenüber der österreichischen Kronen-Zeitung. "Ich werde sicher die Playoffs zur Champions League mit Salzburg spielen - das ist der aktuelle Stand und mehr gibt es dazu auch nicht zu sagen."

Die Königsklasse hat für den österreichischen Nationalspieler oberste Priorität: "Ich lasse mich nicht ablenken von irgendetwas. Jetzt gibt es die Champions League, das ist das Einzige, worauf ich mich konzentriere."

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

In den Play-offs für die Gruppenphase geht es für Salzburg am Dienstag gegen Dinamo Zagreb. Die Roten Bullen wollen endlich einen Fluch besiegen. Achtmal nahm man bisher Anlauf auf die Königsklasse, achtmal war in der Qualifikation Schluss.

Martin Hinteregger im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung