Cookie-Einstellungen
Fussball

River Plate wieder Supercup-Sieger

Von SPOX
River Plate feierte die Titelverteidigung im Supercup

River Plate Buenos Aires hat zum dritten Mal den südamerikanischen Supercup gewonnen. Der ehemalige Weltpokalsieger setzte sich im Finalrückspiel gegen Independiente Santa Fe nach dem torlosen Hinspiel in Kolumbien mit 2:1 (1:0) durch.

Damit wiederholte River Plate seinen Erfolg aus dem Vorjahr. In Buenos Aires traf Sebastian Driussi schon in der dritten Minute zur Führung.

Nach dem torlosen Hinspiel war Independiente zum Handeln gezwungen und drängte auf den Ausgleich. Dieser gelang allerdings nicht, vielmehr verdoppelte River Plate den Spielstand durch Lucas Alario.

Die Gäste kamen somit nur noch zum Anschluss. Horacio Salaberrys Treffer war allerdings nur noch Kosmetik.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung