Cookie-Einstellungen
Fussball

Witsel vor Wechsel in Serie A

Von SPOX
Axel Witsel wird von Marc Wilmots geherzt
© getty

Derzeit verweilt Axel Witsel noch mit Belgien bei der EURO in Frankreich. Bei welchem Verein er nächste Saison spielen wird, ist derweil noch offen. Wie der 27-Jährige nun bestätigte, möchte er jedoch Zenit St.-Petersburg diesen Sommer verlassen und sich einem neuen Verein anschießen.

"Russland war ein interessantes Abenteuer, aber nun ist es Zeit für einen Tapetenwechsel", sagte Witsel, kurz nachdem bekannt wurde, dass sich die der AS Rom seine Dienste sichern möchte.

Einem Wechsel nach Italien scheint der Belgier durchaus nicht abgeneigt: "Mich fasziniert der italienische Fußball, und mit 27 Jahren wäre es der richtige Schritt. Es stimmt, dass Milan an mir interessiert war, aber das ist schon sehr lange her." Auch ein Engagement bei einem englischen Klub hält er für möglich: "Ich weiß nicht, ob ich in die Premier League oder in die Serie A gehen werde."

Witsel wechselte 2012 von Benfica zu Zenit und absolvierte seitdem mehr als 150 Pflichtspiele für St. Petersburg.

Axel Witsel im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung