Cookie-Einstellungen
Fussball

Freitag sieht noch keinen Neuanfang

SID
Joseph Blatter ist für acht Jahre gesperrt worden
© getty

Die Vorsitzende des Sportausschusses im Deutschen Bundestag, Dagmar Freitag, sieht auch nach der Achtjahressperre gegen FIFA-Präsident Joseph S. Blatter und UEFA-Chef Michel Platini dringenden Handlungsbedarf im Weltverband.

"Ich sehe noch keinen Neuanfang. Wer sollte denn ernsthaft darauf drängen?", im WDR-5-Morgenecho.

Blatters Reaktion, unmittelbar in Berufung gehen zu wollen, sei "eine Schande", sagte die Politikerin: "Wenn es nicht Blatter wäre, könnte er mir leid tun. Er wird nicht aufgeben, aber er wird nicht erfolgreich sein."

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung