Cookie-Einstellungen
Fussball

Ziege übernimmt spanischen Drittligisten

SID
Ziege arbeitete zuletzt in Unterhaching
© getty

Christian Ziege (43) wird neuer Trainer beim spanischen Drittligisten Atlético Baleares auf Mallorca. Dies bestätigte der Klub am Montagabend. Der Europameister von 1996 erhält einen Vertrag bis 2017 und wird sein Amt auf der Baleareninsel am Donnerstag antreten.

Zuletzt stand Ziege beim Drittligisten SpVgg Unterhaching an der Seitenlinie, ehe er im März zurücktrat. Zu seinem Trainerstab wird der erfahrene Co-Trainer Klaus Peter Nemet (u.a. FC St. Pauli, 1. FC Köln) gehören.

Atlético Baleares gehört dem deutschen Hotelunternehmer Ingo Volckmann. Einer von vier deutschen Profis im Kader der Spanier ist der frühere Berliner und Mainzer Malik Fathi.

Christian Ziege im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung