Cookie-Einstellungen
Fussball

Schnappt sich die Roma Coentrao?

Von Adrian Fink
Fabio Coentrao spielte letzte Saison nur drei Mal über 90 Minuten
© getty

Der AS Rom ist ernsthaft daran interessiert, Fabio Coentrao von Real Madrid zu verpflichten. Das berichtet Sky Italia. Dem Medium zufolge soll der Verteidiger vorerst auf Leihbasis in die Serie A wechseln.

In der italienischen Hauptstadt würde der 27-jährige Portugiese den zum FC Watford abgewanderten Jose Holebas ersetzen.

Coentrao, der bei den Königlichen noch einen Vertrag bis 2019 besitzt, soll für eine Saison mit anschließender Kaufoption ausgeliehen werden.

Coentrao wechselte im Sommer 2011 für 30 Millionen Euro von Benfica Lissabon zu Real. Dort konnte sich der Abwehrspieler aber nicht nachhaltig durchsetzen und kam insgesamt nur 55 Mal in der Primera Division zum Einsatz.

In der abgelaufenen Saison stand Coentrao in der Liga nur drei Mal über 90 Minuten auf dem Platz.

Real Madrid in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung