Cookie-Einstellungen
Fussball

Nicht verpasst Champions-League-Titel

SID
Nicht spielte eine Saison mit Alemania Aachen in der Bundesliga
© getty

Der ehemalige Bundesliga-Torhüter Kristian Nicht hat mit Montreal Impact den Titel in der Concacaf-Champions-League verpasst. Der 33-Jährige verlor mit den Kanadiern das Final-Rückspiel in der Königsklasse Nord- und Mittelamerikas gegen den mexikanischen Club America mit 2:4 (1:0).

Das Hinspiel endete in der vergangenen Woche 1:1. Matchwinner der Gäste war Dario Benedetto mit drei Treffern. Durch den Sieg qualifizierte sich Club América als zweite Mannschaft nach dem Ozeanien-Vertreter Auckland City FC für die Klub-WM im Dezember 2015 in Japan.

Kristian Nicht im Steckbrief

Werbung
Werbung