Cookie-Einstellungen
Fussball

Klinsmann mit den USA im Gold-Cup-Finale

SID
Doppelpacker und Held: Landon Donavan (M.) erzielt im Halbfinale gegen Honduras zwei Treffer
© getty

Jürgen Klinsmann steht mit den USA im Finale des Gold Cups. Das Team des früheren Bundestrainers setzte sich im Halbfinale mit 3:1 (2:0) gegen Honduras durch.

Am Sonntag (22.00 Uhr MESZ) trifft die USA im Endspiel in Chicago auf Panama, das Titelverteidiger und Rekordsieger Mexiko überraschend 2:1 (1:1) bezwang. Die USA haben bislang fünfmal die Meisterschaft von Nord- und Mittelamerika sowie der Karibikstaaten gewonnen, zuletzt 2007.

Der frühere Bundesliga-Profi Landon Donovan (27., 53.) hatte in Arlington mit zwei Toren großen Anteil daran, dass die Amerikaner zum fünften Mal nacheinander im Finale des CONCACAF-Turniers stehen.

10. Sieg - Rekord für die USA

Zuvor hatte Eddie Johnson (11.) im Stadion des Football-Klubs Dallas Cowboys für die Gastgeber getroffen, für Honduras war Nery Medina (52.) erfolgreich. Mit dem zehnten Sieg im zehnten Länderspiel in Serie stellten die USA zudem einen Rekord auf.

Beim zweiten Spiel des Tages in der NFL-Arena sorgte Roman Torres (60.) für die Entscheidung. Panamas Führung durch Blas Perez (13.) hatte Luis Montes (26.) ausgeglichen. Panama war bereits in der Gruppenphase ein Sieg über Mexiko gelungen.

Jürgen Klinsmann im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung