Cookie-Einstellungen
Fussball

Eindhoven: Cocu neuer Cheftrainer bei der PSV

SID
Der 42-jährige Cocu möchte vor allem vermehrt junge Spieler in seine Mannschaft einbauen
© getty

Der ehemalige Nationalspieler Phillip Cocu ist neuer Cheftrainer des einstigen Europapokalsiegers PSV Eindhoven. Der 42-Jährige erhält einen Vierjahresvertrag bei der PSV.

"Ich werde ein neues PSV bauen, das ich zusammen mit den Spielern entwickeln will. Es geht darum, dass junge Spieler zu Leistungsträgern werden", sagte Cocu, der Nachfolger von Ex-Bondscoach Dick Advocaat wird, bei seiner Vorstellung.

Bislang war Cocu als Co-Trainer in Eindhoven tätig. In der abgelaufenen Saison belegte die PSV den zweiten Platz hinter Meister und Titelverteidiger Ajax Amsterdam.

Bereits zuvor war bekannt geworden, dass die Ex-Nationalspieler Mark van Bommel, Ruud van Nistelrooy und André Ooijer ab der neuen Saison als Jugend- und Nachwuchstrainer in Eindhoven arbeiten werden.

Phillip Cocu im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung