Cookie-Einstellungen
Fussball

Stockholmer Erstliga-Torhüter stirbt im Schlaf

SID
Ivan Turina ist im Alter von 32 Jahren vertorben
© getty

Der Torhüter des schwedischen AIK Solna ist am Donnerstag tot in seinem Bett aufgefunden worden. "Ivan Turina ist nicht mehr unter uns", schrieb der Klub auf seiner Homepage.

"Ivan Turina ist nicht mehr unter uns", schrieb der Klub aus Stockholm auf seiner Homepage. Der 32-jährige Kroate sei im Schlaf verstorben, Hinweise auf eine Straftat gebe es nicht. Turina hinterlässt seine Ehefrau und zwei Töchter.

Turina war 2010 vom kroatischen Rekordmeister Dinamo Zagreb zu AIK gewechselt, wo er insgesamt 89 Pflichtspiele bestritt. Erst im Februar hatte er seinen Vertrag bei dem elfmaligen Meister bis 2016 verlängert.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung