Cookie-Einstellungen
Fussball

Millionen gefälschte Panini-Bilder beschlagnahmt

SID
In Italinen wurden fast 6 Millionen gefälschte Panini-Sammelbilder sichergestellt
© getty

In Italien sind 5,7 Millionen gefälschte Panini-Sammelbilder mit den Konterfeis von Fußballstars beschlagnahmt worden. Die italienische Polizei hat einen Kriminellenring zerschlagen, der die Klebebildchen fälschte. Der Wert der konfiszierten Sticker beträgt 2,7 Millionen Euro, teilte die Polizei mit.

Die Organisation stand unter der Leitung eines 65 Jahre alten Ex-Mitarbeiters des Klebebild-Herstellers mit Sitz in Modena.

Dieser hatte eine Druckerei aufgebaut, in der er Millionen gefälschte Sticker herstellen konnte. Ermittlungen wurden gegen drei weitere Personen aufgenommen.

"Schon in der Vergangenheit hatte man versucht, unsere Sticker zu fälschen. Noch nie waren bisher aber so viele Sammelbilder beschlagnahmt worden. Das ist eine wichtige Maßnahme zum Schutz von Millionen unserer Sammler", kommentierte Panini-Geschäftsführer Aldo Sallustro.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung