Cookie-Einstellungen
Fussball

UEFA ruft Aktionswoche gegen Rassismus aus

SID
Die UEFA setzt sich im Kampf gegen Rassimus ein
© Getty

Die Spiele der Champions League und der Europa League stehen in dieser Woche im Zeichen für den Kampf gegen Diskriminierung.

Der europäische Fußballverband UEFA unterstützt mit der Aktion Europas größte Antidiskriminierungs-Kampagne im Fußball, die "FARE Aktionswochen".

Vor den Spielen wird durch Videos und Durchsagen an das Engagement der UEFA gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Intoleranz erinnert. Die Spielführer sollen Armbänder mit der Aufschrift "Zusammen gegen Rassismus" tragen. "Die UEFA kämpft gegen Diskriminierung im Fußball, und wir ermutigen die Fans, uns dabei zu unterstützen", sagte UEFA-Präsident Michel Platini.

Die Gruppen der UEFA Champions League

Werbung
Werbung